Update: Erste Spyshots zum BMW Alpina B6 Biturbo Coupé F13

BMW 6er | 18.05.2011 von 8

Update: Unser Leser Martin hat uns noch mit einem weiteren Spyshot eines weniger stark getarnten Prototypen versorgt, der sich am Ende des Artikels befindet und …

Update: Unser Leser Martin hat uns noch mit einem weiteren Spyshot eines weniger stark getarnten Prototypen versorgt, der sich am Ende des Artikels befindet und das B6 Coupé in voller Fahrt auf einer österreichischen Autobahn zeigt.

Dass man auch in Buchloe an einer Variante der neuen BMW 6er-Reihe arbeitet, dürfte niemanden überraschen und auch wir haben schon darüber berichtet. Auf der IAA im September wird Alpina zunächst das B6 Cabrio F12 präsentieren, aber schon relativ kurze Zeit später wird auch das Coupé F13 mit identischem Antriebsstrang verfügbar sein.

In Sachen Antrieb vertraut man in Buchloe komplett auf die bewährten Komponenten aus Alpina B5 Biturbo F10 und B7 Biturbo F01: Das Triebwerk basiert auf dem N63 aus BMW 750i & Co. und leistet nach der Überarbeitung 507 PS, wobei man bei Alpina davon ausgehen kann, dass dieser Wert gewissermaßen das Minimum darstellt und die meisten Kunden ein paar Pferde mehr unter der Haube haben werden.

Auch im Umfeld der 6er-Reihe wird der Biturbo-V8 für imposante Fahrleistungen sorgen und sowohl Cabrio als auch Coupé in weniger als fünf Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigen. Noch offen ist aktuell, ob sich Alpina auch bei der kommenden xDrive-Variante des 6er Coupés bedienen wird und den B6 optional mit vier angetriebenen Rädern ausstattet.

Die ersten Spyshots zum neuen BMW Alpina B6 Biturbo Coupé sind nun bei CarScoop aufgetaucht, größere Überraschungen sind aber nicht zu erkennen. Abgesehen von der vierflutigen Abgasanlage, den klassischen Alpina-Felgen und dem Buchloer OAL-Kennzeichen unterscheidet sich der erwischte Prototyp nicht merklich vom normalen 6er. Die Serienversion wird wie üblich über geänderte Schürzen verfügen und auch der angedeutete Diffusor des B6 S der Generation E63/E64 dürfte in ähnlicher Form übernommen werden.

(Bilder: Carscoop.Blogspot.com)

  • Anonymous

    I need a dollar dollar, dollar is what I need… 

    Wie es aussieht bekommt er auch einen kleinen Spoiler / Abrisskante. Bin schon auf die ersten Bilder in den jeweiligen Alpinafarben nebst Dekor gespannt und ob sich Alpina vll. wieder etwas neues in Sachen Felgen ausdenken wird. ( Lackierungen usw. )

    Alpina 4 ever. <3

  • Anonymous

    I need a dollar dollar, dollar is what I need… 

    Wie es aussieht bekommt er auch einen kleinen Spoiler / Abrisskante. Bin schon auf die ersten Bilder in den jeweiligen Alpinafarben nebst Dekor gespannt und ob sich Alpina vll. wieder etwas neues in Sachen Felgen ausdenken wird. ( Lackierungen usw. )

    Alpina 4 ever. <3

    • Anonymous

      Einen Dollar kannste haben – bezweifle aber, dass der reicht… 😛 😉

      Sieht schick aus – auch die Aga scheint gut an das Heck zu passen – nicht zu prollig, aber dezent sportlich.

  • Anonymous

    Kann mich dem Fetischisten (Name?) nur anschließen, Alpina ist und bleibt die beste Adresse, wenn man es nicht so radikal haben will, wie von der MGmbH!

    Und Firmensprache bzw. Tradtion wird bei Alpina schon immer GROSS geschrieben, auch wenn sie nicht bei jeden ankommt, bei mir schon.

    • Anonymous

      Name? Vorhanden ;)… Aber den haben wir hier schon also bleib ich beim Fetisch ;)…

      Ja, Alpina bleibt sich treu und das ist sehr beeindruckend. Automobile Meisterwerke und Firmenphilosophie: “Ich habe einen ganz einfachen Geschmack, ich nehme immer nur das Beste” keine Spur zu groß gewählt.

      Eine immer geschmackvolle und dezente Formensprache und immer leistungsfähigere Packages.

      Dazu noch eine Kundenpflege vom Allerfeinsten. 

      Könnte eine viele Strophen lange Lobeshymne auf Alpina singen. 

      Ich verweise nur auf:

      http://www.bimmertoday.de/2011/01/16/drivestv-sehenswertes-video-zum-bmw-alpina-b7-biturbo-f01/

      Automobile Welthauptstadt Buchloe!

  • Oh, das ist ja gar nicht getarnt ….
    Der F13 ist einfach brutal!

  • Anonymous

    Alpina – neben BMW – meine große Liebe!

  • Anonymous

    In Alpinablau, Carbonschwarz oder Imolarot und Dekorstreifen, dann kauf ichn mir !!!!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden