AB SportsCars: BMW 1er M Coupé vs. Audi TT RS & Porsche Cayman R

BMW 1er M Coupé | 13.05.2011 von 130

In der aktuellen Ausgabe der Auto Bild Sports Cars befindet sich ein interessanter Vergleich zwischen BMW 1er M Coupé, Audi TT RS und Porsche Cayman …

In der aktuellen Ausgabe der Auto Bild Sports Cars befindet sich ein interessanter Vergleich zwischen BMW 1er M Coupé, Audi TT RS und Porsche Cayman R, bei dem die drei Sportler ihre Qualitäten unter anderem auf dem Sachsenring bestätigen dürfen. Wie die AB Sports Cars mehrfach betont, handelt es sich sowohl beim optischen Auftritt als auch beim Fahrverhalten um drei verschiedene Charaktere, bei denen das 1er M Coupé das alltagstauglichste und der Porsche das sportlichste Gefährt darstellt, während der TT den Mittelweg wählt.

Bei den Messwerten tritt der Audi TT RS deutlich zurückhaltender auf als in manchen US-Tests und beschleunigt in plausiblen 4,6 Sekunden auf 100 km/h, die 200er-Marke durchbricht der in Neckarsulm überarbeitete Ingolstädter  nach 16,1 Sekunden. Marginal langsamer präsentiert sich das BMW 1er M Coupé, das die entsprechenden Werte nach 4,7 respektive 16,8 Sekunden erreicht. Praktisch gleichauf fährt der 330 PS starke Porsche Cayman R, der diese Werte nach 4,9 beziehungsweise 16,9 Sekunden durchbricht.

Beim Fahrverhalten bescheinigt die Auto Bild Sports Cars dem BMW 1er M Coupé und dem Porsche einen sehr neutralen Charakter, der TT RS verfüge über die größte Neigung zum Untersteuern und auch die Bremsanlage sei der Dauerbelastung auf einer Rennstrecke nur bedingt gewachsen.

Dennoch kann der Audi mit einer Zeit von 1:39,30 auf dem Sachsenring praktisch auf dem Niveau des Cayman R fahren, der die knapp 3,7 Kilometer in 1:38,90 absolviert. Das BMW 1er M Coupé zieht hier mit einer Zeit von 1:40,68 relativ deutlich den Kürzeren und kann den Konkurrenten nicht wirklich folgen. Mit Blick auf den Porsche ist dieses Resultat keine echte Überraschung, aber der große Rückstand zum Audi TT RS verwundert doch: Im Test der sport auto auf dem Hockenheimring war der 1er M noch knapp eine Sekunde schneller unterwegs als der TT RS.

In der Gesamtwertung des Vergleichs gewinnt mit 4,5 von 5 Sternen der BMW, aber dafür sind (leider) nicht die sportlichen Kriterien verantwortlich. Die Gegner schlägt er vor allem dank der Kriterien Preis/Leistung und Alltagstauglichkeit, in den anderen Gebieten liegen die beiden Wettbewerber knapp vorn. Unterm Strich handelt es sich ohne Zweifel um drei faszinierende Fahrzeuge, die jeweils einen eigenständigen Charakter bieten und daher alle auf ihre Art begehrenswert sind.

Den kompletten Test kann man in der aktuellen Juni-Ausgabe der Auto Bild Sports Cars nachlesen.

130 responses to “AB SportsCars: BMW 1er M Coupé vs. Audi TT RS & Porsche Cayman R”

  1. Anonymous says:

     *flüster* steht auch was zum neuen Alpina B5 und B10 Biturbo drin *flüstern ende* =)

  2. Anonymous says:

     Du hast das wichtigste vergessen. Das 1er M Coupé liegt auf dem Hockenheimring von der Rundenzeit auf Niveau des M3 Coupés mit Competition Paket.

    Nach einem der ersten Tests ist relativ klar -> Das 1er M Coupé ist ein heißes Eisen und bietet ein gutes Package.

    Auch wenn sich das 1er M Coupé vor allem fahrwerkseitig kräftig beim M3 bedient, andere Kundenschichten anspricht und leichter ist, dass der Respektsabstand zwischen beiden Fahrzeugen so gering ist, ist einem M3 Fahrer schwer zu vermitteln. Ohne Competitionpaket würde er wohl sehr alt aussehen.

    • Benny says:

       Du meinst sicherlich Sachsenring, aber es ist ja auf dem HHR exakt genauso. Dass der 1er M und der M3 sehr nahe beieinander liegen, haben wir schon thematisiert und mit Blick auf die verbaute Technik kann das auch nur bedingt überraschen. Der Respektabstand beschränkt sich offenbar auf die Längsdynamik, aber auch hier ist der Abstand nicht groß und lässt sich beim 1er M zudem mit kleinerem finanziellen Aufwand beeinflussen.

      • Anonymous says:

         Hätt ich nicht gedacht, dass BMW freiwillig im eigenen Revier wildert. Die Entwicklung der Absatzzahlen des BMW M3 wird interessant zu beobachten sein. Wie gesagt -> andere Zielgruppe .. Trotzdem. 

        Das 1er M Coupé rockt.

        • Anonymous says:

          Interessant oder auch traurig wird die Nachfolgegeneration: M3 mit R6 T und 1er M mit R4 T oder wie? Die werden wohl nicht beide den gleichen Motor haben. Vielleicht lässt BMW aufgrund dieser zukünftigen Misere den 1er M an den M3 rankommen.

          • Anonymous says:

             Die Entwicklung wird jedenfalls interesannt zu beobachten sein. Ich würde mich gerade mit Prognosen schwer tun. ( Vll. bleibt der 1er M auch ein einmaliges Angebot, auch wenn ich einen tollen Absatz vermute. )

            Ich vermute das M den nächsten M3 “wesentlich” leichter bekommen will. -> M3 Limo GTS als Technikschaufenster. Was im Endeffekt dann übernommen wird, bleibt abzuwarten.

            Aber ich glaube auch das M die 420 PS des aktuellen Modells beim neuen R6 T oder TT oder TTT 😀 toppen will und da sorge ich mich, dass neben der zweifelsfreien technischen Machbarkeit, ein Motor bei rumkommt, der vll. überzüchtet ist. Aber ihr kennt ja meine allgemeine Skepsis bei dem Thema.

            Auch hierzu findet sich ein kritischer Kommentar in der aktuellen ABSC. 

          • Anonymous says:

            Nöö, warum. Es spielen beim Kauf nicht immer nur Motor eine Rolle der Emotionen. Es gibt genügen Merkmale die ein Auto interessant machen. Das Geschrei war groß, als der R6 durch den jetzigen V8 2007 wechselte. Das ist jetzt wieder nicht anders, aber trotzdem schaffte es BMW immer wieder überzeugen zu wissen.

            Was und wie es BMW schafft den Respektabstand vom 1erM  zum M3 zu  bewahren, wird sich zeigen. Ich bin mir zu 101% sicher, das BMW uns dort mehr als überraschen wird, wie heiß der nächste M3 werden wird.

            Sicher ist, das er nicht schwerer werden wird und auch wieder querdynamisch die Benchmark markieren wird.

            • Anonymous says:

              Den querdynamischen Benchmark liefert sicher wieder Porsche. Der 911 ist ja Wettbewerber.

              Best in Class ( Audi, Mercedes, BMW ) sollten sie aber mit dem neuen M3 doch schon wieder – bei der Vorstellung – werden. Auch wenn die Konkurrenz zunehmend das schlafen aufgibt. 

              “Das Geschrei war groß, als der R6 durch den jetzigen V8 2007 wechselte. Das ist jetzt wieder nicht anders, aber trotzdem schaffte es BMW immer wieder überzeugen zu wissen. ”

              Das ist aber eine andere Situation als der Übergang zum nächsten Modell.

              Einen famosen Hochdrehzahl R6 Sauger  tauschen die Maniacs weitaus williger gegen einen famosen Hochdrehzahl V8 Sauger ein. Upsizing. 

              Nun kommt das Downsizing und wohl die Abkehr von den Saugern und vll. sogar vom ausgeprägten Hochdrehzahlkonzepts. Bin gespannt wie der von den Veteranen angenommen wird.

              • Anonymous says:

                Geb Dir voll kommen recht, aber wie ich als Anhang schrieb, zeigt es Alpina wie es geht. Ja die Situation ist schon eine andere, aber damals war es die gleich Diskussion, am Rande vom R6 zum V8. Jeder dachte zu schwer und zu Spritfressend. Heut ändert sich die Zeit, ja es ist Downsizing, und? Wird es deswegen schlechter? Es wird an allen Ecken gemeckert, egal ob V10 beim M5 zum V8 oder beim M3 vom V8 zum R6, oder vom “normalen” 3er der nur noch im 335i den R6 bekommt und fast alle einen R4 bekommen, oder gar die Angst bem 1er, der sicher in absehbarer Zeit den neuen 3Zylinder bekommen wird.
                Es war doch sicher, das auch BMW diesen weg gehen wird und musste, nicht überall, aber fast überall musste man reagieren und agieren.

                Trotzdem wird am Ende der Kunden entscheiden, ob die “neuen” Motoren ankommen werden, egal in welchem Modell.

                Die Benchmark meinte ich “selbstverständlich” im Coupebereich.

                • Anonymous says:

                  Der Porsche ist wohl kein Cou…

                  egal =)

                  Du meinst sicher den B3 S Biturbo. Der andere wäre der E46. Den alten fand und finde ich famos. Leistungssteigerung alter Schule. Viel Charme, geile Zeiten.

                  Zu Alpina kann und wöllte ich nichts schlechtes sagen. =) Ich hoffe die Aggregate sind standfest. Trotzdem müsste M noch einiges drauf(s)chippen um so ein Aggregat einen M Motor zu nennen. ( Drehzahl + quantitative Leistung )

                  Im emotionalen Herz der Marke BMW ( der M Abteilung ) werden Veränderungen immer kritisch beäugt werden und das finde ich auch statthaft. Vor allem weil die Fahrzeuge im Portfolio ja auch vom Anschaffungspreis den Benchmark markieren.

                  • Anonymous says:

                    Genau den Alpina B3 S, habe ich ja auch oben schon geschrieben.

                    Der 1er stammt von einem 4Türer ab und der TT soll ja laut Audi und KBA ein Sportwagen sein, also wird er von mir auch so eingestuft, wenn du verstehst was ich meine.

                    Ja die gute alte Schule, das waren noch Zeiten, aber auch da müssen wir nach vorne schaun, so schwerzhaft es auch ist.

                    Standfest soll er sein, gerade der N54 war ja mit BiTurbo ein Klasse Motor, das kann auch sicher der Chris35i bestätigen, “;..;”… 😉

                  • Anonymous says:

                    Aber sowas von – N54 ist super. Die Sache mit den Motoren ist die – wenn wir nun im M3 und 1er M zwei Zylinder runter gehen, dann sind die aktuellen leistungen nur sehr schwer zu halten. Ein R6 Biturbo auf 450 PS zu bringen würde gerade noch so gehen. Einen R4 Turbo auf 350PS ist (standfest, Serie von BMW) sehr sehr schwer, dann schon eher Biturbo (wäre auch mal eine Sensation R4 Biturbo Benziner).

                    Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Leistungen nur marginal bis gar nicht steigen und endlich das Gewicht merklich sinkt. Denn Downsizing und mehr leistung wird so nicht mehr miteinander vereinbar sein… außer, ich mags gar nicht aussprechen, aber ja, es wird kommen, Hybrid von der M GmbH. BMW wird den markt langfristig nicht Porsche überlassen und die fahren ja mit ihrem Porsche Intelligent Performance Marketing sehr gut und mit dem GT3 RS Hybrid auch erfolgreich.

                    An dieser Stelle: Ein Lob auf die Verbrennungsmotoren, ob 6, 8, 10 oder 12 Töpfe!

                    P.S. meinetwegen auch 16 für die Bugattifahrer unter uns. 😀 😛

                • Anonymous says:

                  Die Kunden werden es einfach hinnehmen, da sie dem Marketing Geblubber verfallen. Rede mal mit einem normalen Autofahrer (mache ich auch ab und zu), die verstehen unsere Sorgen nicht – da muss man eben schon ein Petrol-(nicht Diesel! 😉 )head sein.

                  • Anonymous says:

                     Wir sind halt noch von einem Schlag, die ihre Pommes am liebsten in 0w40er frittiert wüssten.

                  • Anonymous says:

                    Ich mags dann doch lieber etwas kremiger, ich nehme Pommes mit 10W40 hehe ;=)

                  • Anonymous says:

                    Weiß jemand wie Pommes mit 5W50 schmecken? 😀

                  • Anonymous says:

                     Die Pommes werden da meistens nicht so wirklich knusprig und wenns den Magen verlässt ists nicht so angenehm wie 10W40-fritierte Pommes.
                    Tipp vom Fachmann: ca. 10 Minuten vor dem Essen einen Esslöffel Frostschutz/Scheibenreiniger im Verhältnis 1:2 (sorgt im Magen für gute Stoffübergänge) einnehmen.

                  • Anonymous says:

                    Jam Jam. 😀

  3. Anonymous says:

    Ich glaube, dass der 1er M Coupé am Hockenheimring genug von seiner sportlichen Seite gezeigt hat. 😉

    • Anonymous says:

      dass kannst du laut sagen..
      mir und meinem Freund gefällt echt wie du dich für BMW und Co. interessierst.
      Wir beide sind aus Wien,du könntest mich mal in Msn adden um ein paar Wörter zu tauschen (:
      bluel@live.de

      • Anonymous says:

         Welcome to Swingertoday… 

        “Die Aussagen der Darsteller und die Interviews sind nicht zwangsläufig gleichzusetzen mit den Ansichten von M-Fetischist und der ihm angeschlossenen Tocheraccounts, sie dienen lediglich zu Unterhaltungszwecken.”

  4. Anonymous says:

    Ich glaube, dass der 1er M Coupé am Hockenheimring genug von seiner sportlichen Seite gezeigt hat. 😉

  5. Anonymous says:

    Ich glaube, dass der 1er M Coupé am Hockenheimring genug von seiner sportlichen Seite gezeigt hat. 😉

  6. Anonymous says:

    ————>1er M Coupe RULES<————-

  7. z4 biturbo says:

    Wenn selbst der leichteste “M” querdynamisch der Konkurrenz unterliegt, ist die Zeit von BMW vorbei. Denke auch schon an den Wechsel zu Porsche, auch wenn er mir optisch nicht ganz so gut gefällt.

    • Anonymous says:

       Ja, in meiner Garage stehen auch die hier üblichen M5 und M3 und dieser Test hat mir grad so sehr die Augen geöffnet dass ich beschlossen habe sie zu verkaufen und zu Porsche zu wechseln. (jetzt dürften alle wissen wie toll auch ich bin..)

      • Anonymous says:

         Vlll. gehts ja auch um die Fahrradsparte beider Unternehmen? 😉

        • Anonymous says:

           da magst du recht haben. Womöglich habe ich z4 biturbo ohne es zu wissen unrecht getan.. wie unschön!

          • Anonymous says:

             Unschön ist das bei den Porschefahrrädern die Bremsen für vorn und hinten vertauscht sind. Ich wollte mal ambitioniert bremsen und wäre bei der giftigen Bremsanlage fast über den Lenker abgestiegen… *kopfschüttel*

            • Anonymous says:

               Und auch hier hätte die gute alte Rücktrittbremse Stress erspart 😉

              • Anonymous says:

                 … und ggf. den Gang zum Kieferorthopäden…

              • Anonymous says:

                Rücktrittbremse ist ja noch ein Segen, brems mal mit ner Stempelbremse der alten Schule, da weißt was stehen ist. hehe ;D

                • Anonymous says:

                  kommt auf die Situation an: wenn so eine olle Stempelbremse sich zwischen Schutzblech und Reifen verkantet kann man auch damit brutal schnell stehen 😀

                  • Anonymous says:

                    Kommt auf Vorder oder Hinterachs-chen an? ;P

                  • Anonymous says:

                     Jupp entweder es geht schleppend vorwärts oder man fühlt sich wie beim rodeo… Ungesund kann beides sein… 

                  • Anonymous says:

                     Natürlich rede ich von der Vorderradstempelbremse.. Kennt vermutlich jeder, der Muttis Sparta-Hollandfahrrad missbraucht hat -vermutlich weil zu faul das eigene zu reparieren- und von Tempo 20 ca. 10 Sekunden entsetzt in lächerlicher Ohnmacht-“Vollbremsung” auf irgendwas zugefahren ist ohne den Unfall abwenden zu können.. 😀

                • Anonymous says:

                   Das was du da beschreibst klingt eher nach “Stock zwischen die Speichen rammen”…. Was uns ebenso wie die Porscheräder dazu einlädt den Kieferorthopäden neue Felgen für seinen Benz zu finanzieren.

                  Meinst du damit das antiquare Bremssystem bei dem bei Regen munter Wasser von der Felge spritzen angesagt ist, sich sonst aber rein gar nichts tut?

                  • Anonymous says:

                     Kieferorthopäden fahren doch nen Audi, oder nicht?!! 😀

                  • Anonymous says:

                     Audi? Höchstens Kifferorthopäden fahren einen… 

                  • Anonymous says:

                    Musste erst 2 mal schauen was de geschrieben hast, aber ein Lachen konnte ich mir net verkneifen… der war gut 😉

                  • Anonymous says:

                     Betone das nicht so, sonst lass ich den Hut rumgehn…

  8. Anonymous says:

    Sagt mal, is Chris35i nie am WE da?? Der is bestimmt bei seiner Geliebten… ;P

    • Anonymous says:

      5 Tage die Woche intensiv BMW muss reichen… mehr geht nicht, sonst bekomme ich Stress von Miss35i 😀 😉

      • Anonymous says:

         35i ist aber ne komische Körbchengröße… 

        • Anonymous says:

          LOL – Gute Nacht und bis Morgen in aller Frische – ist ja schon fast ein 4er Forum hier. xD

          • Anonymous says:

            ‘N 3er GT Forum? Außerdem ist das ‘n Blog man… xD

            • Anonymous says:

               So viel sinnloses Off-Topic-Gesülze wie unter diesem Artikel gabs auch noch nie. Erst recht nicht dann wenn sich das BMW-Vergleichstestgelabere so anbietet wie hier, wo direkt mit Porsche und VW verglichen wird.
              Benny ist ein sehr toleranter Mensch 😀

              • Anonymous says:

                Ist der Artikel erst ruiniert, kommentiert sichs gleich ganz ungeniert.

                • Anonymous says:

                   Ich fühl mich geschmeichelt (sollte ich das wirklich?)

                  • Anonymous says:

                     Why not? Ironie ist mir bei Polaron, Benny, Chris und dir eh fremd… 😀

                    Ich fand es halt sehr passend. Sehr sanft wird angemerkt, dass wir zukünftig wieder seriöser kommentieren sollten und abgerundet wird dann mit “BMW-Vergleichstestgelabere”… 

                    Dein Post hatte halt Charme….

              • Anonymous says:

                 …ach Lenny, aber doch immer noch besser wie manch blödes gesülzen von machen 1mal Postern hier, die ihren Müll abladen und sich nur noch melden wenn es wieder was zum k… gibt!

                “;..;”

                • Anonymous says:

                   Verurteile doch nicht die Kerle, die nur einmal können… Hier ists wie bei BMW… ‘N bissel Stammbelegschaft und der Rest Leiharbeiter.

                  Ich glaub auch das der Lennardt das nicht böse meinte und der gute Benny uns das nicht krumm nimmt, wenn wir nicht jeden Post versaun. Außerdem ist der Chef in einem anderen Thema auch auf die 7er “abgerutscht”.

                • Anonymous says:

                  Das war auch keineswegs abwertend gemeint 😉

            • Anonymous says:

               4er Blog Community = Du, Steve, Lennardt und ich. 😉

              • Anonymous says:

                 Naja nur das uns unser Stevie Wonder nicht blind auf unserem “old school” Kurs folgt… Der Gute lässt sich zu oft von der “Feind”propaganda in Geiselhaft nehmen… xD

                • Anonymous says:

                  Was nicht ist, kann noch werden. 😉 (Warum gehen die Smilies noch immer nicht!?)

                  • Anonymous says:

                     Ich füll dir mal weiter dein E-Mail Postfach :P… 

                    Im “letzte Kommentare” Fenster funzen sie komischerweise.

                • Anonymous says:

                  Ja ich lass mich öfters von der Propaganta leiten, ich bin schnell der verflossene…. hehe ;P
                  JA genau, wo sind die Smilies??

                  Mein Feindbild ist Top Secret… ;D

                  • Anonymous says:

                     Type your comment here.

                  • Anonymous says:

                    Was!? rofl

                  • Anonymous says:

                     Das wollt ich schon immer mal schreiben :D…. Und wenn ich in anderen Posts wieder seriösere Kommentare hinterlassen muss…

                  • Anonymous says:

                    Jungs, ab heute deklariere ich den Autoblöd 1er M Artikel zur inoffiziellen Quatschecke. 😀
                    Nur die Scrollerei nervt etwas und übersichtlicher könnte es auch sein – da muss sich Benny noch was einfallen lassen. 😛

                  • Anonymous says:

                     “Scrollerei” klingt nach einer Durchfallerkrankung… 

                    Und ja.. Irgendwann müssen wir einen neuen Artikel meutern.. wenn man erst 10x “Load More Comments” klicken muss um zum tagesaktuellen Felaber zu kommen, wirds langweilig. :D…

                    Potential dazu ein legendärer Artikel zu werden ist aber durchaus vorhanden. 

                  • Anonymous says:

                    Da haste Recht. Und Artikel zum Meutern gibts ja genug. 😀 Was die Mods wohl zu unserem Small-Talk sagen!? *grins*

                  • Anonymous says:

                    “Was die Mods wohl zu unserem Small-Talk sagen!? *grins*”

                    So wies aktuell aussieht… -> LIKE!

                     Gut so.. Bin die Bimmertoday Commenthure… Ich tu alles fürn kleines “like” :D…

                  • Anonymous says:

                     Und ich sehe es klappt 😀

                  • Anonymous says:

                    Ihr Spinner. 😛

                  • Anonymous says:

                    Jungs, ich muss ehrlich zugeben, ich habe seit ich die Seite, damals noch BMWtoday.de gefunden habe, noch nie so gelacht wie heut…es ist doch schön auch mal sein Herz auszuschütten….

                    Mir müssen einen Artikel finden der einfach nur leer da steht, da müsste es gehen, müssen nur auf Vati aufpassen, der wird uns schön die Finger verhaun…

                    Ja das gelade der einzelnen Seiten ist auch sehr umständlich und wenn ich in “Letzte Kommentare” gehe, dann komm ich immer nur auf die erste Seite des Artikels und find sehr mühsam den letzten Posts, bzw. den ich gerne lesen würde…

                    Ob Benny noch da ist?! 

                    I Love this Side. 😉

                  • Anonymous says:

                     “es ist doch schön auch mal sein Herz auszuschütten…. “… Toll.. nun werden wir auch noch als Selbsthilfegruppe diffamiert…

                    “Hallo ich bin der Steve und würd gern anonym bleiben…”

                  • Anonymous says:

                    Auch schön ists wie die Kommentare selbst nur noch geschätzte 30 Zeichen breit sind und dafür pro Wort eine Zeile einnehmen. Hauptsache die Antworten sind weiterhin einen Tabstopp nach rechts versetzt

                  • Anonymous says:

                     Mich hat soeben der Forschungsdrang gepackt (das erste mal seit “Jugend forscht” in dieser Intensität..nicht[siehe Zigarettenanzünderdiskussion]) und ich werde es herausfinden, wie schmal ein Kommentar sein kann

                  • Anonymous says:

                     Ihr seid durchaus eingeladen mir zu helfen!

                  • Anonymous says:

                    Im ernst: nur zu. Ich erwähn die Hilfe auch gern später in der Danksagung

                  • Anonymous says:

                    Es zeichnet sich ab dass die Sichtbarkeit des Replybuttons der begrenzende Faktor ist.. bei mir ist er fast verschwunden.. ließe sich nur mit STRG+Scrollen austricksen..

                  • Anonymous says:

                    Was erwartet mich weiter rechts? Der nächste BT-Artikel?

                  • Anonymous says:

                     Fazit? Fürs Like reichts immer…

                  • Anonymous says:

                     So.. der geht noch, dann reichts auch. Genug geforscht. Es muss reichen diese Seite an ihre Grenze getrieben zu haben

                  • Anonymous says:

                    Im ernst: nur zu. Ich erwähn die Hilfe auch gern später in der Danksagung

                  • Anonymous says:

                     Ihr seid durchaus eingeladen mir zu helfen!

                  • Anonymous says:

                     Mich hat soeben der Forschungsdrang gepackt (das erste mal seit “Jugend forscht” in dieser Intensität..nicht[siehe Zigarettenanzünderdiskussion]) und ich werde es herausfinden, wie schmal ein Kommentar sein kann

                  • Anonymous says:

                    Auch schön ists wie die Kommentare selbst nur noch geschätzte 30 Zeichen breit sind und dafür pro Wort eine Zeile einnehmen. Hauptsache die Antworten sind weiterhin einen Tabstopp nach rechts versetzt

          • Anonymous says:

            ‘N 3er GT Forum? Außerdem ist das ‘n Blog man… xD

      • Anonymous says:

        Tschja, überleg was könnte man mit 35i meinen, Körbchen? 75C ist bei meiner, entweder die ist wirklich, aber auch wirklich sehr sehr schmal oben mit 35 und hat ne i als Oberweite, aber dann um Himmels willen… ;D _______”’_–_muss weg_–_”_____ zisch

        • Anonymous says:

           … 😀 du hast zwar den Witz daran verstanden… aber mir zu unterstellen, ich hätt das 35i nicht verstanden hat n faden Beigeschmack… 

          Miss35i heißt… Chris seine Liebste hat Rasse und gehört zum besten, was die Frauenwelt zu bieten hat :P… Analog zu seinem Auto…. ;)…

          • Anonymous says:

             Ich hatte Dich schon richtig verstanden, ich meiner seits hatte nur überlegt, was ich mit den 35i als Frau mir vorstellen kann, nicht von Deiner These…

            Off Topic Ende endlich”

        • Anonymous says:

          Miss35i ist so wie der 135i: Manchmal zickig, aber zu 95% hat man ein Grinsen im Gesicht. Und keine Anspielungen mehr…. -_-

  9. Anonymous says:

     Ich mach einen neuen Ast auf…

    Wo ist eigentlich Lennardt? Der soll doch nicht immer im dunkeln Fahrrad fahren…

  10. Anonymous says:

     86 Kommentare dürfte wohl einsamer BT Rekord sein. Schade das sich die Vergabe der Auszeichnung “exzellente Artikel” hier drüben -> 

    nicht an der Anzahl der bereits hinterlassenen Kommentare orientiert. Sonst hätten wir einen höchst angenehmen Schnellzugriff. 😀

    • Anonymous says:

      Wärs so leicht hierherzugelangen würde das hier auch zu public und -absolut- alle würden mitmachen wollen! Das würde den Charme zerstören..

  11. Anonymous says:

    Ja, das laden der einzelnen Seiten ist schon sehr anstrengend, aber warscheinlich geht es nicht anders. Benny ist auch nicht mehr da…

    Weltrekord bei Bimmer….:D

    • Benny says:

       Ich bin schon noch da, aber ich will doch die Spielgruppe nicht stören 😉

      • Anonymous says:

        Wir haben uns mehr als ausgetobt…. ;P

        Grüßle

      • Anonymous says:

         Hey der Chef ist mit an Bord… :D….

        Naja hier ists wie im Kinderparadies von irgendwelchen Möbelhäusern. Wir werfen uns auch gegenseitig die bunten Bälle an den Kopf und nehmen Steve die SpielzeugBMW’s weg… 

        • Anonymous says:

           Und Dir nehme ich gleich den Lolli weg. hehe ätsch!  

          • Anonymous says:

            Dann werf ich dein Spielzeugauto an die Wand.. Überlegs dir gut…

            • Anonymous says:

               Das kommt mir nicht in die Tüte, denn der ist aus Carbon, und der geht schwer kaputt. Und den Lolli werde ich dann zerbeißen, auf Teufel komm raus. 😛

              • Anonymous says:

                 Aus Carbon? BMW i3 von AutoArt? 😀

                Du willst meinen Lolli zuende lutschen? Pfui!… Davon abgesehen sinds deine Zähne die du zum Teufel jagst..

  12. Anonymous says:

    wo ich grad hier bin möchte ich einen neuen Ast eröffnen:
    Morgen bis Sonntag bin ich im Ausland (Polentour 😀 ) und nicht internetfähig und ich frage mich ob ich die 100er-Marke der Kommentare dieses Artikels noch erleben werde!

    • Anonymous says:

      Ne Polentour? Ist doch noch hin bis Sylvester… Wenigstens als Kulturreise deklariert? Ich bekomm im Ostblock immer Depressionen :D… 

      Ich geh Bimmertoday von Freitag bis Montag fremd… Wird ziemlich ruhig hier werden..

      • Anonymous says:

         Nein.. ich brauchte noch ein nicht-technisches-Wahlpflichtfach und ich wollte nicht mit den Sozis meinen Namen tanzen also hab ich mir gedacht ich mach mal polnisch 😀
        Und scheinbar wissen die mit den Studiengebühren nichts besseres anzufangen als solche Touren zu subventionieren (30€ muss jeder Teilnehmer nur zahlen für Fahrt, Kost und Übernachtung in einem Hotel)..
        So, werd dann jetzt mal packen (hatte bis eben Besuch 😉 ), morgen um 6 gehts los -.-

        Und danke: der Artikel hat die 100 voll gekriegt. 😀
        War mir eine Ehre, bis Montag!

        • Anonymous says:

           Klingt irgendwie nach nem guten alten Seminaren in Ljubljana…

          Nur hingefahren wegen Fußball…. 😀

          Okay.. Haf Phun!, bleib sauber und komm heil wieder in unsere Grabbelgruppe zurück. =)

          • Anonymous says:

            Der Trip war brutal.. Ziviec kann ich nur empfehlen. Der Schuppen in dem es den halben Liter für ca. 1,3€ gab hat meine Leber gut strapaziert. Und nicht zu vergessen was da in Minis (wuhu: Bimmernerd-Zweideutigkeiten) unterwegs ist..

            • Anonymous says:

              😀 komische Seminare, klingt eher nach Thailand ;).

              • Anonymous says:

                Im Hotel gabs tatsächlich Massageservice aufs Zimmer.. aber am letzten Tag hatte ich nur noch 12 Zloty übrig und musste ‘leider’ passen und weiß jetzt nicht obs Service mit oder ohne Happy-End ist. Seis drum!

                • Anonymous says:

                   Sei froh… Das Happy End wäre sicher nur ein Zwischenhoch *gg* und hätt dich am Ende noch zum Urologen geführt. 

                  Naja wenns dir Spaß gemacht hat Lenny… 😉

                  • Anonymous says:

                    Darum das “leider” in ‘-Zeichen eingefasst. Ich will auch garnicht wissen wer einen da massiert hätte 😀 vermutlich ein Kerl.

                  • Anonymous says:

                    Naja vll. auch nur untenrum 😉 … Das weiß man da ja oft vorher nicht :D… Die kernigen Ostblockfrauen…

                    Erinnert mich irgendwie an:

                    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,763461,00.html

                    Ich sag nur: “Wunderschön und knitterfest, sind alle Frau’n aus Budapest.”

                  • Anonymous says:

                    Ach mit Oberschenkelfleisch lässt sich ja heutzutage viel modellieren und die Hormontherapie tut ihr übriges. Ok.. langsam reichts 😀
                    Über den Spiegelartikel im Zusammenhang mit der Polenreise witzeln auch alle in meiner Familie..

                  • Anonymous says:

                    Zu Teil 1: Yammie!

                    Zu Teil 2: Das spricht für deine Familie. =) Fazit? In der Versicherungsbranche liegt die Zukunft :D…

    • Anonymous says:

       Bin auch gerade von der Arbeit rein, also denke ich mal schon…du wirst es erleben..;)

  13. Anonymous says:

     Ohne Lennardt ist alles doof… Chris doof, Steve doof, Benny doof, MFetischist doppelt doof… 

  14. Anonymous says:

    So Kollegen… 

    Ich dampf auch mal bis Sonntag Abend ab ( DFB Pokalfinale Berlin ).. Ich weiß noch nicht ob die Tage dann vom Hotel aus dazu komme, Online zu gehen.

    Haltet euch gerade und füttert die Trolle nicht ;)..

    Freu mich wenn wir hier nächste Woche als Viererkombo wieder zusammen unser Unwesen treiben können.

    Habt eine schöne Zeit und lasst die Autobleche heile ;).

    Bis denne…

  15. Anonymous says:

    So Kollegen… 

    Ich dampf auch mal bis Sonntag Abend ab ( DFB Pokalfinale Berlin ).. Ich weiß noch nicht ob die Tage dann vom Hotel aus dazu komme, Online zu gehen.

    Haltet euch gerade und füttert die Trolle nicht ;)..

    Freu mich wenn wir hier nächste Woche als Viererkombo wieder zusammen unser Unwesen treiben können.

    Habt eine schöne Zeit und lasst die Autobleche heile ;).

    Bis denne…

  16. Anonymous says:

    Ich wär dabei, aber nur wenns das Ding ohne den hässlichen Typen gibt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden