Lumma stellt neues Tuning-Paket für das “alte” BMW 6er Cabrio E64 vor

BMW 6er | 12.05.2011 von 12

Auch wenn seit März 2011 das neue BMW 6er Cabrio mit der internen Bezeichnung F12 bei den Händlern steht, stellt Lumma-Design nun noch einige neue …

Auch wenn seit März 2011 das neue BMW 6er Cabrio mit der internen Bezeichnung F12 bei den Händlern steht, stellt Lumma-Design nun noch einige neue Komponenten für den Vorgänger der Generation E64 vor. Mit Hilfe von diversen Carbon-Komponenten werden an einem weißen Fahrzeug sehenswerte Akzente gesetzt und insgesamt erinnert die für Lumma-Verhältnisse relativ dezente Formensprache an das BMW M6 Cabrio, auch wenn sich die Heckansicht mit ihrem mächtigen Heckflügel klar von einem Serien-BMW unterscheidet.

Viele Details sind derzeit noch nicht bekannt, aber allem Anschein nach wird das Aerodynamik-Paket inklusive der vierflutigen Abgasanlage für alle Motorisierungen verfügbar sein und sich somit für alle Varianten der “alten” Generation des BMW 6er Cabrios eignen.

Auf den Bildern zu sehen sind außerdem Leichtmetallräder im 21 Zoll-Format, die an der Vorderachse mit 255er und an der angetriebenen Hinterachse sogar mit 295er Reifen bestückt sind.

Für den Innenraum bietet Lumma ebenfalls einige Accessoires und Interieurleisten aus Sicht-Carbon, Aluminium-Pedalerie, weiße Ziffernblätter und Sicherheitsgurte sowie Lumma-Logos für die Kopfstützen.

(Bilder: Lumma Design via Worldcarfans.com)

12 responses to “Lumma stellt neues Tuning-Paket für das “alte” BMW 6er Cabrio E64 vor”

  1. Anonymous says:

    Die Frontschürze finde ich nicht schlecht.

    • Anonymous says:

      dachte ich auch grad als ichs sah. Daher bisher der mit Abstand gelungenste Lumma. Dafür haben sie es am Heck dann erwartungsgemäß wieder in den Dreck gezogen..

      • Anonymous says:

        Front ist verschärfter M Style und das kann ja nicht wirklich schlecht sein =).

        • Anonymous says:

          Ist es auch, aber wenn der mir entgegenkommt (zum Glück landen die eh zu 90% bei Scheichs in der Garage..) ists vermutlich der einzige Lumma der meine Augen tränenfrei zurücklässt..

  2. Anonymous says:

    Die Frontschürze finde ich nicht schlecht.

  3. Horse says:

    Kann Lumma sich bitte an anderen Automarken vergreifen, dass sieht bei denen IMMER so geschmacklos aus…

  4. Captainbmw says:

    Ich sehe ihn schon vor mir – in DU-Marxloh oder E-Altenessen! ^^

  5. michl76 says:

    Die ganzen Fahrzeuge von Lumma sind so dermaßen peinlich, dass man sich am liebsten übergeben möchte. Aber das noch viel peinlichere ist wohl, dass es Leute gibt, die sich sowas kaufen…

  6. Anonymous says:

    Checkt ihr das eig. nie, dass solche extrem-Tuningteile nur irgendwelche Überreiche aus Dubei kaufen und dass denen sowas gefällt

    • Anonymous says:

      hm? Natürlich wissen wir das.. irgendwie müssen wir uns schließlich für die Spritpreise rächen 😉

      • bmw-6er says:

        was labbert ihr alle für scheiße hier ich sehe den wagen jeden tag in köln der ist einfach nur geil und in köln fahren schon dicke kisten rum aber der zieht alle blicke auf sich weil der einfach nur gut gemacht worden ist

  7. ldk:LOCKO says:

    ich finde der wagen ist sehr gut gemacht und die die was anderes hier sagen sind doch alle nur neidisch habt erst mall das nötige klein geld für so ein auto und dann sucht mall nach einem besseren cabrio mit 4 plätzen in der preis klasse gibt es nicht also redet nicht alle so ein schwach sin und wenn ihr denn live sehen würdet würdet ihr nur so staunen aber hier im internet ein auf auto kenner machen so was ist einfach nur arm 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden