MINI Schweiz: William & Kate heiraten im MINI Cabrio R57

MINI | 29.04.2011 von 3

Bei der echten Hochzeit in London fuhren William und Kate zunächst im Bentley respektive Rolls-Royce vor, um nach der Zeremonie in der Westminster Abbey in …

Bei der echten Hochzeit in London fuhren William und Kate zunächst im Bentley respektive Rolls-Royce vor, um nach der Zeremonie in der Westminster Abbey in der von Pferden gezogenen Kutsche in Richtung Buckingham Palace zu fahren.

Während die halbe Welt auf London sah, veranstaltete MINI in Zürich eine Guerilla-Hochzeit mit einem anderen Klassiker des britischen Automobilbaus: Dort fuhren zwei mehr oder weniger originalgetreue Doubles von William und Kate im MINI Cabrio durch die Stadt und sorgten für Verwirrung und Belustigung gleichermaßen. Selbst an die typischen Guards hat MINI gedacht und nutzte die Gelegenheit natürlich auch dazu, Werbung für das MINI Cabrio zu machen und neben Bonbons auch Einladungen für Probefahrten zu verteilen.

Im Vergleich mit dem Original in London fiel die gespielte Hochzeit in Zürich zwar sehr bescheiden aus, aber mit dem Schriftzug “YES, I WILL. MINI FOREVER.” hat man auch in Zürich ein klares Statement abgegeben und die spezielle Art der Marke unterstrichen.

  • mb81

    Eine Schande für Mini, diese überflüssige Royal-Family zu unterstützen!!

  • Ooh! Bleibt man denn nicht mal HIER von der Hochzeit verschont?! 😉

  • Chris

    gabs eigentlich in der ganzen schweiz kein paar dass den beiden ähnlicher sah? Furchtbar schlechte Idee und die Ausführung ist desaströs 😉

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden