Schweiz: BMW ist Flottenmarke des Jahres 2011

News | 27.04.2011 von 1

Die vielen großen und kleinen Flottenkunden stellen für alle Anbieter im Automobilsektor einen ebenso wesentlichen wie unverzichtbaren Baustein beim Erreichen der Verkaufszahlen dar. Viele Firmen …

Die vielen großen und kleinen Flottenkunden stellen für alle Anbieter im Automobilsektor einen ebenso wesentlichen wie unverzichtbaren Baustein beim Erreichen der Verkaufszahlen dar. Viele Firmen statten ihren Fuhrpark regelmäßig mit neuen Fahrzeugen aus und achten dabei besonders auf die Effizienz und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge. Die BMW Group ist hier oft besser aufgestellt als die relevanten Wettbewerber, was im Jahr 2010 die Auszeichnung zum “Fleet Manufacturer of the Year” sowie die Wahl der 5er Limousine F10 zum “Fleet Car of the Year” einbrachte.

Auch der Schweizerische Fahrzeug-Flottenbesitzer-Verband sffv hat nach Betrachtung zahlreicher Aspekte, darunter Angebote für Firmenkunden, Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit, Unterstützung durch den Importeur und Händler, Möglichkeiten für Testfahrten sowie Effizienz der Services die BMW Group zur Flottenmarke des Jahres 2011 gewählt.

Roger Grossglauser (Leiter der Corporate & Direct Sales Abteilung der BMW (Schweiz) AG): “Ich möchte mich bei den zahlreichen anwesenden Mitgliedern des sff für das Vertrauen bedanken und ich versichere Ihnen, dass mein Team und ich das Beste geben, um den Titel im Jahr 2012 zu verteidigen.”

  • Anonymous

    Ähhh warum schon Flottenmarke 20″11″, das begann doch erst!!??

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden