X-Raid schickt den MINI ALL4 Racing zur Silk Way Rallye 2011

Motorsport | 22.04.2011 von 1

Als Vorbereitung für die Rallye Dakar 2012 wird das BMW Team X-Raid von Sven Quandt vom 9. bis 15. Juli an der Silk Way Rallye …

Als Vorbereitung für die Rallye Dakar 2012 wird das BMW Team X-Raid von Sven Quandt vom 9. bis 15. Juli an der Silk Way Rallye 2011 teilnehmen und dabei weitere Praxiserfahrungen mit dem MINI ALL4 Racing sammeln. Mindestens zwei Fahrzeuge will das Team aus dem hessischen Trebur an den Start in Moskau und möglichst auch ins Ziel in Sotschi bringen und mit Stéphane Peterhansel wird auch der Star des Teams an den Start gehen.

Während Peterhansel gemeinsam mit seinem Beifahrer Jean-Paul Cottret wie schon bei der Abu Dhabi Desert Challenge einen MINI ALL4 Racing pilotieren wird, geht sein Teamkollege Leonid Novitskiy bei seinem Heimspiel in Russland in einem BMW X3 CC an den Start. Insgesamt sind an den sieben Tagen auf sieben Etappen rund 4.000 Kilometer Strecke auf unterschiedlichsten Untergründen zu bewältigen, was die Silk Way Rallye zu einer echten Herausforderung für Mensch und Material macht.

Sven Quandt (Teamchef): “Durch das unterschiedliche Terrain bietet uns die Silk Way Rallye eine sehr gute Testmöglichkeit für die Dakar im Januar 2012. Da die Silk Way bereits im Juli stattfindet, können wir im Anschluss die gesammelten Informationen und Daten noch umzusetzen.
Für Leonid wird es sicherlich eine besondere Erfahrung vor seinen Landsleuten eine Rallye zu bestreiten.”

Wer den MINI ALL4 Racing noch einmal in Aktion sehen möchte, sollte sich auch das folgende Video mit dem Franzosen Guerlain Chicherit am Steuer nicht entgehen lassen:

(Bilder & Infos: Team X-Raid)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden