NYIAS 2011: Der BMW X3 xDrive35i F25 in Titansilber Metallic

BMW X3 | 21.04.2011 von 7

Titansilber ist ohne Zweifel nicht die spannendste Farbe in der Farbpalette der BMW Group, aber vermutlich hätte der Farbton noch deutlich mehr Fans, wenn sich …

Titansilber ist ohne Zweifel nicht die spannendste Farbe in der Farbpalette der BMW Group, aber vermutlich hätte der Farbton noch deutlich mehr Fans, wenn sich nicht so viele Kunden für eben jene Farbe entscheiden würden. Gerade die Beliebtheit und die daraus resultierende Häufigkeit von Titansilber haben dazu beigetragen, dass viele Autofans silberne Fahrzeuge mittlerweile als langweilig empfinden, obwohl die Farbe objektiv gut aussieht und noch dazu sehr pflegeleicht ist.

Auch der neue BMW X3 xDrive35i macht auf der New York International Auto Show 2011 eine gute Figur in Titansilber und an der Performance des Fahrzeugs gibt es ohnehin wenige Zweifel. Bisher ist uns noch kein Test unter die Augen gekommen, bei dem das Fahrverhalten und die Dynamik des neuen X3 nicht besonders gewürdigt wurden. Wie schon der direkte Vorgänger der Generation E83 schafft es auch der neue F25, seine Fahrer mit unerwartet viel Dynamik zu erfreuen. Während die erste Generation hierfür Nehmerqualitäten in Sachen Komfort verlangte, gelingt es dem F25 trotz aller Dynamik deutlich mehr Komfort zu vermitteln.

Das Topmodell X3 xDrive35i ist serienmäßig mit einem Achtgang-Automatikgetriebe ausgestattet und wird von der 306 PS starken Ausbaustufe des TwinScroll-Sechszylinders N55 angetrieben. Trotz seiner 306 PS liefert der X3 einen niedrigen Normverbrauch von 8,8 Litern auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 204 Gramm pro Kilometer entspricht.
In Deutschland ist der X3 xDrive35i zu Preisen ab 52.150 Euro zu haben.

(Bilder: BMWblog.com)

7 responses to “NYIAS 2011: Der BMW X3 xDrive35i F25 in Titansilber Metallic”

  1. Anonymous says:

    In Natura immer wieder 10 mal schöner wie auf Bilder, wahnsinn!!

  2. Raiz says:

    Wirklich gelungen. Kuh5 kann da einpacken…

  3. Anonymous says:

    Gefällt mir sehr gut. Ist das innen eine Art Schichtholz?

    • Chris says:

      Ne, das ist das fineline Holz das es auch im X1 gibt, aber kein Schichtholz.
      Sowas hat BMW leider nicht im Angebot. Uebrigens schade das BMW noch keine offenporingen interieurleisten anbietet, ich persoenlich finde das das Holz hier mir dem vielen Klarlack keinen so wertigen optischen Eindruck hinterlaesst….

  4. Anonymous says:

    Bin zwar kein SUV-Fan, sieht aber echt gut aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden