Teaser-Video: BMW Motorrad vergleicht M3 Coupé mit S 1000 RR

BMW M3 | 18.04.2011 von 20

An Stammtischen lassen sich beinahe jede Woche erbitterte Streitigkeiten zwischen den Anhängern des sportlichen Fahrens auf zwei und vier Rädern verfolgen. Während man sich beim …

An Stammtischen lassen sich beinahe jede Woche erbitterte Streitigkeiten zwischen den Anhängern des sportlichen Fahrens auf zwei und vier Rädern verfolgen. Während man sich beim längsdynamischen Potential schnell auf einen Sieger mit zwei Rädern einigen kann, besitzen Fahrzeuge mit vier Rädern einen Vorteil auf kurvigem Geläuf. Aber wer kann seine jeweiligen Vorteile auf einer Rennstrecke am Besten zur Geltung bringen und den Gegner schlagen?

Die Antwort auf diese Frage hängt natürlich maßgeblich von der Rennstrecke und den gewählten Fahrzeugen ab, weshalb sich keine generelle Antwort finden lässt. Bei BMW Motorrad nutzt man die populäre Debatte nun für ein Video, das am 2. Mai online gehen soll und das schon jetzt mit einem Teaser angekündigt wird. Dabei treten zwei sehr sportliche Vertreter ihrer jeweiligen Gattung gegeneinander an: Die 192 PS starke BMW S 1000 RR stellt sich dem BMW M3 Coupé mit 420 PS, eine gute Show ist also garantiert.

Was denkt ihr, wer behält am Ende die Oberhand? Das 420 PS starke Auto oder doch die 192 PS starke BMW S 1000 RR, die ohne Fahrer nur etwas mehr als 200 Kilogramm auf die Waage bringt?


(polls)

  • Daniel

    Ganz klar wird das Motorrad gewinnen. So ne S1000RR macht jedes Automobil platt.

    • stst

      Hätt ich auch gedacht, aber laut der Gegenüberstellung der technischen Daten oben hat das Motorrad ein Hanicap: Es tritt ekl. Fahrer an 😉

  • Anonymous

    Wernn man schon gefragt wird, wer hält sie Nase vorn, dann wird man sicher am Ende ein ganz anderes Ergebnis bekommen was eigendlich eh schon klar ist.

    Bei der komische Frage Wette ich der M3!

  • Also das ganze kommt wohl extrem auf fahrer und Reifen an. Wenn die R1000SS die schärfsten zugelassenen Reifen hat und der M3 die normalen straßen reifen hat sie eine chance. Sonst dürften Kurven speed und bremswirkung beim auto zuviel bringen.

    Aber natürlich ist auch der Fahrer sehr entscheidend. Nene guten autofahrer für sowas zu finden ist leichter als nen passenden biker.

  • Anonymous

    Ich hab auf unentschieden getippt.

    1. Ist mir der Sieg des Motorrads zu offensichtlich.
    2. Ist der Track recht kurvig. Das dürfte alles etwas relativieren. =)

    Bin auf das Ergebnis gespannt.

  • Guest

    so kurvig wie das aussieht ist das in rijeka gar nicht…

  • Anonymous

    Na eigentlich sollte das Motorrad gewinnen, eigentlich…

  • D a r K

    also normalerweise dürfte es wie immer sein: Das 4-rädrige Mobil gewinnt immer! Auf nem Rundkurs hat das Moped keine Chance. In der Kurve nur am jammern, da zieht das Auto vorbei. Klar, beim Start und dem Sprint nach vorn gewinnt das Motorrad für kurze Zeit, aber dann is auch vorbei…bislang hat bei jedem Test das Motorrad verloren. Sei es Porsche gegen Ducati oder auch andere Vergleiche.

    Aber irgendwie hab ich das dumpfe Bauchgefühl dass BMW hier das Motorrad gewinnen lässt um zu zeigen wie toll die BMW S1000RR ist und dass BMW auch tolle Motorräder bauen kann. Dass BMW tolle Sportcoupes baut ist jedem bewusst….
    Obwohl ich für Sieg M3 getippt habe befürchte ich dass man die S1000 vor lässt um zu “beweisen” dass das Motorrad sogar nen M3 schlägt… *rolleyes*
    Aber wie heißt es doch so schön: “Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.”

  • D a r K

    also normalerweise dürfte es wie immer sein: Das 4-rädrige Mobil gewinnt immer! Auf nem Rundkurs hat das Moped keine Chance. In der Kurve nur am jammern, da zieht das Auto vorbei. Klar, beim Start und dem Sprint nach vorn gewinnt das Motorrad für kurze Zeit, aber dann is auch vorbei…bislang hat bei jedem Test das Motorrad verloren. Sei es Porsche gegen Ducati oder auch andere Vergleiche.

    Aber irgendwie hab ich das dumpfe Bauchgefühl dass BMW hier das Motorrad gewinnen lässt um zu zeigen wie toll die BMW S1000RR ist und dass BMW auch tolle Motorräder bauen kann. Dass BMW tolle Sportcoupes baut ist jedem bewusst….
    Obwohl ich für Sieg M3 getippt habe befürchte ich dass man die S1000 vor lässt um zu “beweisen” dass das Motorrad sogar nen M3 schlägt… *rolleyes*
    Aber wie heißt es doch so schön: “Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.”

  • Anonymous

    Naja.. die S1000 hat auf dem kurvigen Flugfeld von Top Gear den Ariel Atom V8 nur knapp ziehen lassen. Kaum vorstellbar dass der M3 da bei einem fähigen Motorradfahrer als Gegner die Oberhand behält. Ums spannend zu machen sind vermutlich irgendwo Eisflächen oder sowas 😉

  • Wer dieses Video (Corvette gegen S 1000 RR) gesehen hat, müsste wissen dass die S 1000 RR deutlich überlegen ist: http://www.youtube.com/watch?v=B6adFx5sNdA

    • D a r K

      da geht es nur geradeaus….
      außerdem ne getunte RR mit 204 PS (vorausgesetzt die 192PS-Angabe von Benny stimmt)
      Passt also so gar ned. Auf nem Rundkurs schaut das schon ganz anders aus…

    • D a r K

      wo wir gerade beim Videovergleich sind:
      R8 V10 vs. RC8 R
      aufm Sachsenring. Vorteil der KTM dass viele lange Geraden sind und Pech für den R8 dass die KTM immer vor der Nase rumdümpelt und er sie ja schlecht übern Haufen fahren kann.
      Anhand des Teasers schaut das eher nach Hasenjagd aus, wer zuerst den anderen einholt – das wird spannender und fairer.

      http://www.youtube.com/watch?v=20jJszqorVU&feature=related

  • Hiuhiul

    rico vs. nico? klingt nach DDR….

    die geiger corvette wurde von der RR sowas von stehen gelassen. was soll da ein popeliger M3 ausrichten.

  • Anonymous

    Unter ausgewogenen Bedingungen – oben schon mehrfach beschrieben – wird der M3 auf dieser Strecke deutlich überlegen sein müssen.
    Auf dem kurvigen Geläuf kann das Motorrad die Geschwindigkeitsnachteile in den Kurvenbereichen (incl. Bremszonen) nicht durch Beschleinigung und Topspeed ausgleichen.

  • Andi

    Ein motorrad ist nur auf der Geraden schneller. kurven bremsen das moped aus. eigentlich müsste der M3 gewinnen.

  • Pete

    Wenn die zwei einander nicht im Weg rum fahren (und das scheint ja laut Teaser der Fall zu sein), dürfte der M3 vorne liegen…

  • Anonymous

    Benny, gibts schon ein Ergebnis?

    • Ich gehe davon aus, dass es schon ein Ergebnis gibt. Wie oben schon geschrieben ist, wird dieses aber erst am 2. Mai öffentlich gemacht, sicherlich in Form eines weiteren Videos.

      • Anonymous

        Thanks…und schöne Ostern O_O/

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden