Video: Kris Meeke lässt den MINI John Cooper Works WRC fliegen

Motorsport | 11.04.2011 von 1

Eine riesige asphaltierte Fläche, ein neuer Rennwagen mit über 300 PS und einem Gewicht von nur 1.200 Kilogramm, ein Rallye-Profi am Lenkrad und filmende Gäste …

Eine riesige asphaltierte Fläche, ein neuer Rennwagen mit über 300 PS und einem Gewicht von nur 1.200 Kilogramm, ein Rallye-Profi am Lenkrad und filmende Gäste in geringem Abstand – klingt nach einem guten Rezept für ein nettes Video? So hat Werksfahrer Kris Meeke das offenbar auch gesehen und seinem neuen Dienstwagen etwas Auslauf gegönnt.

Der aufgeladene Vierzylinder mit 1,6 Litern Hubraum von BMW Motorsport darf dabei nach Herzenslust brüllen und trotz eines hochmodernen Allradantriebs alle vier Räder zur Verzweiflung bringen. Vielleicht nimmt man sich bei MINI ja eines Tages auch noch die Zeit für ein Video im Stil von Ken Block – der Amerikaner hätte sicherlich keine Einwände gegen einen weiteren Gast bei seinen Gymkhana-Events und auch wir hätten gegen derart spektakuläre Aufnahmen nichts einzuwenden.

  • bmwMaster

    Suuuuuuper goil !!!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden