Ab heute: Neue Kommentarfunktion auf BimmerToday.de

Sonstiges | 27.03.2011 von 29

Wie der eine oder andere Nutzer vermutlich schon bemerkt hat, haben wir in der vergangenen Nacht ein neues Kommentarsystem auf BimmerToday.de eingeführt. Wir reagieren damit …

Wie der eine oder andere Nutzer vermutlich schon bemerkt hat, haben wir in der vergangenen Nacht ein neues Kommentarsystem auf BimmerToday.de eingeführt. Wir reagieren damit auf die Wünsche, sich einen eigenen Account anzulegen und somit den eigenen Namen zu sichern. Es ist außerdem möglich, Kommentare zu bearbeiten und so beispielsweise Tippfehler zu korrigieren oder Links hinzuzufügen.

Will man auf ein Youtube-Video verweisen, lässt sich dieses nun bequem in den Kommentar einbinden und mit der Add-Image-Funktion (+Image) unterhalb des Kommentar-Felds lassen sich auch Bilddateien anhängen. Aus den üblichen Gründen ist es allerdings erforderlich, dass Kommentare mit Bildanhang zuerst von einem Moderator abgesegnet werden müssen, was üblicherweise in kurzer Zeit passieren sollte. Falls mindestens fünf Nutzer einen Kommentar über die Flag-Funktion als unpassend bewerten, wird er so lange nicht angezeigt, bis ein Moderator den Kommentar bewertet hat. Wir bitten daher, die Flag-Funktion nur dann zu nutzen, wenn der Kommentar wirklich nicht länger zu sehen sein soll.

Es ist möglich, sich einen Account bei Disqus anzulegen, aber man kann auch bestehende Accounts bei Facebook, Twitter, Google, Yahoo oder OpenID für den Login nutzen. Nutzt man Disqus, kann man auch ein Avatar wählen und bestimmte Infos in einem Profil eintragen. Außerdem ist es auch weiterhin möglich, Kommentare als Gast und somit ohne das Anlegen eines Accounts zu erstellen. Sollte es sich als unvermeidlich erweisen, können wir die Möglichkeit von Kommentaren ohne vorherige Verifikation einer Email-Adresse aber jederzeit deaktivieren und somit hartnäckigen Störenfrieden mehr Steine in den Weg legen.

Eine weitere Funktion für registrierte Nutzer ist die Möglichkeit, sich per Email über Kommentare anderer Nutzer in jenen Beiträgen informieren zu lassen, in denen man selbst bereits aktiv war. Zudem ist es auch möglich, bestimmte Themen zu abonnieren, auch wenn man dort selbst noch keinen Kommentar hinterlassen hat.

Für jeden Nutzer wird außerdem eine Statistik geführt und es wird somit für andere User ersichtlich, ob die Kommentare des Nutzers bereits häufig positiv bewertet wurden. Wir hoffen, dass die neue Funktionalität zu noch mehr hochwertigen Ergänzungen zu unseren Artikeln beiträgt und wünschen weiterhin viel Spaß auf BimmerToday.de!

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden