Auch die AutoZeitung testet den BMW M5 F10 mit 560 PS & 680 Nm

BMW M5 | 26.03.2011 von 9

Einige Zeit nach AutoBild und Auto Motor und Sport hat nun auch die AutoZeitung einen etwas längeren Artikel rund um den neuen BMW M5 F10 …

Einige Zeit nach AutoBild und Auto Motor und Sport hat nun auch die AutoZeitung einen etwas längeren Artikel rund um den neuen BMW M5 F10 online gestellt. Während bisher von einem maximalen Drehmoment von 700 Newtonmetern die Rede war, spricht die AutoZeitung nun von “nur” 680 Newtonmetern. Unabhängig davon, welcher der beiden Werte nun stimmt, dürfte aber ohnehin kein Unterschied spürbar sein.

Zudem bestätigt die AutoZeitung ein weiteres Mal die breite Spreizung der Einstellmöglichkeiten, die vom Fahrwerk über die Motorkennlinien bis hin zum Getriebe von Komfort bis zu maximaler Sportlichkeit reichen sollen. Der neue M5 soll somit je nach den aktuellen Bedürfnissen und Wünschen des Fahrers sowohl die Rolle des komfortablen Alltagsfahrzeugs mit souveräner Motorisierung als auch die der sportlichen Power-Limousine beherrschen. Im Gegensatz zum Vorgänger dürfte er also einen angenehmeren Begleiter im Alltag darstellen, ohne seine sportlichen Fähigkeiten einzubüßen.

BMW-M5-F10-Video

Im kompletten Bericht der AutoZeitung kommt auch einer der Entwickler zu Wort und abschließend wird auch über den Verbrauch gesprochen. Die dortige Aussage von “knapp über neun Liter […] ohne Bummeln” erscheint uns allerdings sehr optimistisch, auch wenn der M5 F10 im Durchschnittsverbrauch nach EU-Zyklus etwa 25 Prozent weniger als der Vorgänger verbrauchen soll.

  • Lennardt

    hoffentlich kriegt der M5 doch noch seine 580 PS..

    • Thomas

      Hoffentlich hört das PS-Wettrüsten endlich auf und man konzentriet sich mehr auf die Effizienz, so lassen sich die Fahrleistungen ebenfalls steigern.

      Gruß Thomas

      • Ludwig

        Hab mir immer einen M5 gewünscht der weniger PS hat und 5 Liter verbraucht .

    • mitsu

      Du wirst ihn dir nie leisten können. Wieso interessiert dich dann, ob das Auto 20 PS mehr oder weniger hat?

      • M-Fetischist

        Es gibt auch einen Gebrauchtwagenmarkt und entgegen des Z8 wird der M5 tendentiell eher von Jahr zu Jahr günstiger werden.

      • Lennardt

        Wie von M-Fetischist gesagt: Gebrauchtwagenmarkt.
        Dass ich ihn mir jetzt nicht leisten kann heißt außerdem nicht dass ichs nie tun kann. Wäre jedenfalls traurig nach dem Studium..

  • Xyz

    580 PS und 700 Nm würden auf dem Papier klar besser aussehen, finds auch ein wenig enttäuschend,
    dass hier offfensichtlich keine, oder nur eine sehr geringe Weiterentwicklung des Triebwerks stattgefunden hat.
    Vielleicht dann später zum Facelift…

    • Anonymous

      Es ist ja noch nichts fix. Man wird sehen, was sich herausstellt, wenn der M5 erstmal vorgestellt wird. 😉

    • Bambam

      die M GmbH verarscht euch…sie machen sich mittlerweile nicht mal die mühe die motoren auf die fahrzeuge anzupassen. ok, 5PS sind auch was. HAHA….

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden