Es muss weitergehen – Das BMW 6er Cabrio F12 von Hamann

BMW 6er | 21.03.2011 von 13

Trotz der traurigen Nachricht vom Tod des Geschäftsführers Richard Hamann soll das Tagesgeschäft bei Hamann Motorsport ab Dienstag wieder in den gewohnten Bahnen verlaufen. Das …

Trotz der traurigen Nachricht vom Tod des Geschäftsführers Richard Hamann soll das Tagesgeschäft bei Hamann Motorsport ab Dienstag wieder in den gewohnten Bahnen verlaufen. Das Team hat sich vorgenommen, die Firma im Sinne ihres Gründers fortzuführen und wir wünschen dabei alles erdenklich Gute!

Einen ersten Schritt auf diesem Weg stellt das nun inoffiziell vorgestellte Zubehörprogramm für das neue BMW 6er Cabrio F12 dar, zudem es bisher aus nachvollziehbaren Gründen noch keine schriftlichen Infos und auch keine hochauflösenden Bilder gibt. Dennoch wollen wir euch die zahlreichen Bilder zur neuesten Kreation aus Laupheim natürlich nicht vorenthalten.

Hamann-Motorsport-BMW-6er-Cabrio-F12-03

Die Aufnahmen zeigen uns ein 6er Cabrio in Saphirschwarz Metallic mit diversen Leichtmetallrädern von Hamann. Außerdem ist eine Abgasanlage mit vier Endrohren verbaut, abgesehen davon befindet sich das Fahrzeug aber allem Anschein nach in serienmäßigem Zustand und unterstreicht eindrucksvoll, wie gut der neue 6er in dunklen Farben aussieht.

Wir gehen davon aus, dass auch Hamann in absehbarer Zeit ein umfangreiches Programm für das neue 6er Cabrio vorstellen wird und wir werden dann natürlich wieder darüber berichten. Zu erwarten sind neben geänderten Schürzen an Front und Heck, passenden Seitenschwellern und diversen Accessoires für den Innenraum auch Fahrwerkskomponenten .

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden