Neue Spyshots zeigen MINI Coupé als Cooper S & John Cooper Works

MINI | 16.03.2011 von 0

Einige Zeit nach den ersten Spyshots zu MINI Coupé R59 und MINI Roadster R58 gibt es nun offenbar einige weitere Bilder bei Gmotors.co.uk. Noch immer …

Einige Zeit nach den ersten Spyshots zu MINI Coupé R59 und MINI Roadster R58 gibt es nun offenbar einige weitere Bilder bei Gmotors.co.uk. Noch immer ist das Dach stark getarnt, aber größere Änderungen sind hier im Vergleich zum Concept Car von 2009 ohnehin nicht zu erwarten. Da die Markteinführung des Fahrzeugs noch in diesem Herbst erfolgen wird, ist mit einer offiziellen Vorstellung des Fahrzeugs im Lauf des Sommers zu rechnen, dann natürlich komplett ungetarnt und inklusive der technischen Daten.

Diese dürften sich nicht zu stark vom MINI Hatchback R56 unterscheiden, denn technisch orientieren sich Coupé und Cabrio eng am Standardmodell der Engländer. Auch die Motorenpalette scheint den normalen MINIs relativ ähnlich zu sein, zumindest ist die zunächst kolportierte Beschränkung auf die Topmodelle mittlerweile vom Tisch und es ist klar, dass auch die Varianten Cooper und Cooper D mit jeweils rund 110 PS angeboten werden sollen.

MINI-Coupé-Cooper-S-R59-Spyshot-Gmotors

Die Bilder von Gmotors zeigen uns ein MINI Cooper S Coupé mit 184 PS, aber bei WorldCarFans.com finden sich auch schon einige Bilder vom Topmodell John Cooper Works. Dort dürfte die bestens bekannte Top-Ausbaustufe des 1,6 Liter-Vierzylinders zum Einsatz kommen, die es auf 211 PS bringt und das kleine Coupé in unter sieben Sekunden auf 100 km/h beschleunigen dürfte.

Schon bei den Prototypen sehen wir optionale Zierstreifen und Dekor-Elemente, die man dann auch in der Serienversion bestellen kann. Einige Monate nach dem Coupé wird im Frühjahr 2012 auch der MINI Roadster auf die Straße kommen und Frischluft-Fans mit einer Überdosis Fahrspaß versorgen.

Besonders in diesem Punkt sollen sich die beiden neuen Modelle nämlich von den sonstigen MINIs unterscheiden und die ohnehin hohe Messlatte noch etwas höherlegen. MINI hat auf der IAA 2009 vollmundig versprochen, dass es sich um die bisher sportlichsten ab Werk erhältlichen MINIs handeln wird und wir sind gespannt, welche Maßnahmen man in Oxford zur Umsetzung dieser Zielstellung getroffen hat.

MINI-Coupé-R59-Roadster-R58

(Spyshot: Gmotors.co.uk)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden