Genf 2011: BMW stellt Z4 Design Pure Balance vor

BMW Z4 | 3.03.2011 von 6

Direkt auf der Messe in Genf hat BMW eine dritte Designlinie für den BMW Z4 vorgestellt. Neben den Linien Design Pure White und Design Pure …

Direkt auf der Messe in Genf hat BMW eine dritte Designlinie für den BMW Z4 vorgestellt. Neben den Linien Design Pure White und Design Pure Impulse gibt es nun auch die Design Pure Balance Edition, die sich vor allem über die Lederausstattung im neuen Farbton Cohibabraun von den anderen Modellen absetzt. Dazu kommen zusätzliche Lederumfänge mit Nähten in der Farbe Umbra und die Interieurleisten Edelholz Fineline Anthrazit. Den hochwertigen Eindruck im Innenraum komplettieren die partiellen Kontrastnähte in Lotusweiß.

Beim Exterieur bietet das Paket Design Pure Balance ebenfalls eine Besonderheit, denn nur diese Edition lässt sich mit der auch in Genf gezeigten Lackierung Mineralweiß Metallic bestellen. Im Gegensatz zum Uni-Farbton Alpinweiß sorgen hier feine metallische Pigmente für einen noch edleren und hochwertigeren Auftritt. Wer möchte, kann seinen BMW Z4 Design Pure Balance aber auch mit anderen Außenfarben kombinieren, lediglich im Innenraum ist die Gestaltung unveränderbar vorgegeben.

BMW-Z4-Design-Pure-Balance-Genf-2011-12

Das neue Ausstattungspaket ist ab Sommer 2011 bestellbar und einige Bilder dazu findet ihr schon heute in unserer Bilderserie vom Genfer Automobilsalon:

6 responses to “Genf 2011: BMW stellt Z4 Design Pure Balance vor”

  1. Andreas1984 says:

    Schaut sehr gut aus.

  2. Wooz says:

    sieht wirklich gut aus….eine frage noch: Ist das M-Paket mit inbegriffen bei dem balance paket? vorallem der lackierte diffusor sieht klasse aus.

  3. johnny says:

    gefällt mir sehr gut, nur die silbernen außenspiegel würde ich sofort in wagenfarbe lackieren lassen.

  4. racemax says:

    Sieht super aus, vor allem die Innenfarbe !

  5. Mike says:

    Der Interessanteste Aspekt an dem Paket ist das belederte Armaturenbrett und die Kontrastnähte. Was nicht ganz klar rüberkommt, ob das Armaturenbrett auch in dem Braunton beledert ist, oder doch eher in schwarz.

    Die Aussenfarbe müßte man lieber draussen in der Sonne sehen, ob die sich von dem Weiss uni so wesentlich unterscheidet.

    …und die silbernen Aussenspiegel, das geht mal absolut ganz und gar nicht…..

  6. Kris says:

    Sieht gut aus. Aber Benny du hast vergessen, die optionale Gurkenmaske für Fahrer und Beifahrer im „Design Pure Balance“-Paket zu erwähnen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden