Video: Grip vergleicht BMW X5 M und Porsche Cayenne Turbo

BMW X5 M / X6 M | 15.02.2011 von 33

Über Sinn oder Unsinn “sportlicher” Geländewagen kann man lange streiten, aber das wollen wir an dieser Stelle nicht tun. Stattdessen soll es nur um die …

Über Sinn oder Unsinn “sportlicher” Geländewagen kann man lange streiten, aber das wollen wir an dieser Stelle nicht tun. Stattdessen soll es nur um die Faszination gehen, die auch derart gewichtige Fahrzeuge ausüben, wenn sie mit entsprechenden Motoren ausgerüstet sind. Grip hat in der letzten Folge gleich zwei der derzeit schnellsten ab Werk erhältlichen Geländewagen unter die Lupe genommen und den neuen Porsche Cayenne Turbo mit dem BMW X5 M verglichen.

Mit “nur” 500 PS und einem maximalen Drehmoment von 700 Newtonmeter ist der Porsche auf dem Papier etwas schlechter aufgestellt als der BMW X5 M, dessen V8 Biturbo 555 PS leistet und ein Drehmoment von bis zu 680 Newtonmeter bietet. Letzteres liegt dafür in einem extrem breiten Bereich von 1.500 bis 5.650 U/min an und ist somit praktisch jederzeit abrufbar. Dank fehlender Limitierung zeigt der Cayenne dem X5 M mit einer Höchstgeschwindigkeit von 278 km/h die Rücklichter, außerdem ist er dank 100 Kilogramm weniger Fahrzeuggewicht etwas besser für kurviges Terrain aufgestellt.

Porsche-Cayenne-Turbo-vs-BMW-X5-M

Matthias Malmedie und Niki Schelle testeten beide Fahrzeuge auf dem Sachsenring und ließen es dabei ordentlich krachen, auch wenn leichtere und agilere Fahrzeuge ohne Zweifel besser auf Rennstrecken passen als die beiden gezeigten Schwergewichte mit jeweils weit über zwei Tonnen Leergewicht.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden