Video: Die Geschichte der BMW Roadster von 3/15 PS bis Z4 E89

Videos | 9.02.2011 von 1

Die Fahrzeuggattung der Roadster gibt es bereits seit den Anfängen des vergangenen Jahrhunderts und seitdem hat sich wenig an ihrem Grundprinzip geändert: Es handelt sich …

Die Fahrzeuggattung der Roadster gibt es bereits seit den Anfängen des vergangenen Jahrhunderts und seitdem hat sich wenig an ihrem Grundprinzip geändert: Es handelt sich um offene Zweisitzer mit spotlichem Anspruch und dem Hauptziel, Freude am Fahren zu vermitteln. Während die ersten Roadster weder über eine Frontscheibe noch über ein Behelfsdach verfügten und auch ansonsten äußerst puristisch waren, wurden derartige Komfort-Attribute relativ bald von allen Herstellern hinzugefügt.

Mit Modellen wie dem 3/15 PS war auch BMW sehr bald ein wichtiger Hersteller von Roadstern und seitdem haben Klassiker wie der BMW 507 und der Z8 das Profil weiter geschärft. In den letzten Jahren brachten der BMW Z1 Roadster und das zwischenzeitliche Bond-Car BMW Z3 Fahrfreude für einen deutlich größeren Kundenkreis.

BMW-Roadster-Geschichte-Video

Mit dem BMW Z4 Roadster der ersten Generation E85 baute BMW ein Auto, bei dem die sportlichen Fahreigenschaften eines der wichtigsten Merkmale waren. Die aktuelle Z4-Generation E89 verfügt erstmals über ein Metall-Klappdach und legt den Fokus etwas mehr auf Komfort, lässt sich bei Bedarf aber auch durchaus sportlich bewegen.

Einen kurzen Überblick über die Roadster-Meilensteine von BMW erhält man im folgenden Video:

  • Julian

    Schade dass BMW den Videos immer nen üblen Ami-Slang verpasst 😀
    Sonst ganz schön gemacht!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden