Bilder vom Rolls-Royce Spirit of Ecstasy Centenary Drive in London

Rolls-Royce | 8.02.2011 von 3

Wie angekündigt hat die britische Luxusmarke vorgestern das Jubiläum der weltberühmten Kühlerfigur Spirit of Ecstasy in London gefeiert. Am Centenary Drive waren 100 klassische und …

Wie angekündigt hat die britische Luxusmarke vorgestern das Jubiläum der weltberühmten Kühlerfigur Spirit of Ecstasy in London gefeiert. Am Centenary Drive waren 100 klassische und moderne Fahrzeuge der Marke beteiligt und sorgten für dementsprechend großes Aufsehen in der englischen Hauptstadt. Am 6. Februar 1911 wurde erstmals ein Rolls-Royce mit der Spirit of Ecstasy ausgeliefert, seitdem steht die Figur wie kein anderes Symbol für die traditionsreiche Marke.

Die Tour führte die 100 automobilen Gratulanten nicht nur an diversen Sehenswürdigkeiten vorbei, sondern auch an wichtigen Orten aus der Geschichte von Rolls-Royce. Beteiligt waren neben den aktuellen Modellen Ghost und Phantom auch die Modelle Silver Ghost, Silver Cloud, Silver Shadow und Silver Spur.

Rolls-Royce-Spirit-of-Ecstasy-Centenary-Drive-London-2011-02

Torsten Müller-Ötvös (CEO Rolls-Royce Motor Cars): “Die Spirit of Ecstasy ist eine authentische Ikone, eine anmütige Göttin, die den Bug von aktuellen und historischen Fahrzeugen der Marke Rolls-Royce verziert hat.
Sie wird auf der ganzen Welt als ein Symbol für die Krönung des Automobilbaus wahrgenommen und ist eine ständige Inspiration für die Menschen, die heute für unsere Firma arbeiten. Der Centenary Drive war eine angemessene Ehrung für eine derart wichtige Figur für unser Unternehmen.”

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden