Auch nach der Vorstellung des BMW Concept 6 Series Coupé auf dem Pariser Automobilsalon und des neuen BMW 6er Cabrio F12 auf der North American International Auto Show in Detroit war noch immer unklar, wann wir die Serienversion des neuen 6er Coupés zu Gesicht bekommen. Autoweek.nl will nun am Rande der Fahrpremiere des Cabrios in Südafrika erfahren haben, dass die Shanghai Auto Show im April diese Attraktion bieten wird.

Sollte die Information stimmen, handelt es sich um einen cleveren Schachzug von BMW. In China legt man großen Wert auf Symbolik und mit der Premiere eines wichtigen Modells auf der Shanghai Auto Show zeigt BMW, wie groß der Respekt vor dem im vergangenen Jahr drittgrößten Markt der Marke ist.

BMW-Concept-6-Series-Coupé-Details-Paris-2010-008

Zu den Händlern soll das neue Coupé im Lauf des Sommers kommen. Gegenüber dem Cabrio erwarten uns dann einige Änderungen, die mit der Zeit auch für das Cabrio angeboten werden sollen. Wichtigste Option dürfte der noch 2011 angebotene Dieselmotor im BMW 640d F13 sein, der mindestens 300 PS mit einem moderaten Verbrauch kombinieren wird. Zudem wird auch der Allradantrieb xDrive im Cabrio debütieren und das Modell für bestimmte Märkte noch attraktiver machen.

Außerdem gibt es mit den Voll-LED-Scheinwerfern und der Bang & Olufsen High End Soundanlage zwei weitere Positionen auf der ohnehin nicht kurzen Aufpreisliste, die das 6er Coupé noch begehrenswerter machen. Ansonsten wird es natürlich auch für das Coupé das komplette Infotainment-Angebot von BMW geben, das bereits im Cabrio angeboten wird.

Do you like this article ?