Gerüchte: Audi & Mercedes arbeiten an Wettbewerbern für den BMW X6

BMW X6 | 1.02.2011 von 53

Momentan handelt es sich um wenig mehr als ein Gerücht, aber scheinbar kann man den weltweiten Erfolg des BMW X6 auch in Ingolstadt nicht länger …

Momentan handelt es sich um wenig mehr als ein Gerücht, aber scheinbar kann man den weltweiten Erfolg des BMW X6 auch in Ingolstadt nicht länger ignorieren. Nachdem man zum Marktstart des X6 noch vollmundig verkündete, der Audi Q7 sei mit seiner dynamischen Dachlinie sehr gut gegen den X6 aufgestellt, scheint das mangelnde Interesse am Q7 die Lenker bei Audi nun umgestimmt zu haben.

In den letzten Monaten und Jahren konnte BMW regelmäßig mehr Exemplare des X6 absetzen als Audi vom deutlich konventionelleren Q7, den Vergleich gegen den BMW X5 hat der Q7 dementsprechend noch deutlicher verloren. Nachdem im vergangenen Jahr die neue Generation des VW Touareg und der darauf basierende Porsche Cayenne II vorgestellt wurden, wird es nun auch Zeit für einen neuen Audi Q7.

P90053905

Gegenüber LeftLaneNews.com hat Audi-Chefdesigner Wolfgang Egger nun bestätigt, dass es von der neuen Generation des Q7 auch einen Coupé-Ableger geben könnte und üblicherweise werden solche Worte nicht unbedacht geäußert. Als Grund nennt Egger vor allem den Erfolg des X6 in China, aber der dynamisch geformte Geländewagen ist bei weitem nicht nur dort ein Erfolg.

Audi würde damit ein weiteres X-Modell von BMW nachbauen, nachdem die Münchner den Erfolg des jeweiligen Fahrzeugkonzepts bewiesen haben. Ähnliche Muster gab es auch bei den Modellen X5 (Q7), X3 (Q5) und X1 (Q3). Bleibt nur noch die Frage, ob auch der Erfolg des MINI Countryman schon bald einen Gelände-Ableger des Audi A1 heraufbeschwört.

Bereits im letzten Sommer hat die Autozeitung angekündigt, dass auch Mercedes an einem derartigen Fahrzeug arbeitet. Unter dem Titel Mercedes GLC soll ein großer Geländewagen mit coupé-artiger Dachlinie im Jahr 2014 das Angebot von Mercedes erweitern. Da es bisher weder vom Mercedes noch vom Audi Spyshots oder konkretere Infos gibt, wird bis zu deren Marktstart vermutlich bereits die zweite X6-Generation bei den Händlern stehen.

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden