MINI vs. Monster – MINI arbeitet offenbar an 3D-Werbespot

MINI | 8.01.2011 von 0

Drei mysteriöse Videos unter dem Titel MINI vs. Monster sollten uns auf ein Event vorbereiten, das am 14. Januar stattfinden soll. Worum es genau ging, …

Drei mysteriöse Videos unter dem Titel MINI vs. Monster sollten uns auf ein Event vorbereiten, das am 14. Januar stattfinden soll. Worum es genau ging, war zunächst völlig unklar, aber mittlerweile ist jede Menge Licht ins Dunkel gekommen. Laut der Website Mashable.com wird es sich um einen 3D-Slow Motion-Werbespot handeln, der den Zuschauern förmlich den Atem nehmen soll – wie im Video von der japanischen Familie Takahashi.

Eigentlich ist der Spot für Kino-Audienzen konzipiert und soll in verschiedenen Längen von 20, 30 und 60 Sekunden zu sehen sein, es soll aber allem Anschein nach auch eine 2D-Variante für TV-Werbung geben. Aufgenommen wurde der Spot der niederländischen Agentur BSUR in einem randvoll gefüllten Stadion in Las Vegas und zu sehen sind vier MINIs, die von einem Monster Truck übersprungen werden. Dazu gibt es die Reaktionen des Publikums mit Slow Motion-Aufnahmen von entsetzten Gesichtern, herunterfallenden Hotdogs und dergleichen.

MINI-vs-Monster

Natürlich gibt es auch Aufnahmen, die detailliert zeigen, wie knapp der Monster-Truck über die Dächer der MINIs fliegt. In die Kinos kommt der Spot allem Anschein nach ab dem 14. Januar, aber auch bei Youtube & Co. dürften sich dann bald entsprechende Aufnahmen finden.

(Quelle: mashable.com)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden