21st Century Legends – Neue Videos rund um Rolls Royce

Rolls-Royce | 26.12.2010 von 3

Die Marke Rolls Royce gehört zur absoluten Creme de la Creme des Automobilbaus und fasziniert Autofans seit vielen Jahrzehnten. In einer neuen Youtube-Serie zeigt Rolls …

Die Marke Rolls Royce gehört zur absoluten Creme de la Creme des Automobilbaus und fasziniert Autofans seit vielen Jahrzehnten. In einer neuen Youtube-Serie zeigt Rolls Royce einige Minuten aus der Geschichte des Unternehmens und erlaubt uns auch einen Einblick in die heutige Fertigung von Rolls Royce Ghost und Phantom.

Wir lernen dabei unter anderem, dass es in den 50er Jahren ein Modell gegeben haben soll, das derart gut isoliert und gebaut war, dass die lautesten Geräusche an Bord bei einer Geschwindigkeit von 60 Meilen pro Stunde von der Uhr im Armaturenbrett ausgingen. Unter dem Titel “Silence at the Racetrack” wird nun der neue Ghost auf die Rennstrecke gebracht, um dort seine durchaus vorhandenen Qualitäten zu zeigen – auch wenn der Fokus bei Rolls Royce natürlich nicht auf Sportlichkeit liegt.

Rolls-Royce-Ghost-Silence-at-the-Racetrack

Das V12-Triebwerk aus dem Hause BMW beschleunigt die Limousine in nur 4,7 Sekunden auf 60 Meilen pro Stunde und ist dabei selbstredend nicht lautlos. Rollt man aber mit konstantem Tempo, erlebt man heute selbst bei deutlich höheren Geschwindigkeiten noch absolute Ruhe im Innenraum.

Außerdem gibt uns ein weiteres Video Einblick in die Fertigung bei Rolls Royce Bespoke, der Serie für extrem individuelle Kundenwünsche. Dabei geht es um ein weiteres Fahrzeug für Michael Fux, der seit vielen Jahren Kunde bei Rolls Royce ist und für seine ganz besonderen Ansprüche bekannt ist.

  • Bi0naut

    Schick!

  • elSrb

    Traum,…!

  • racemax

    Schicker Schlittn !!!!!!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden