Ausführliches Videomaterial zum BMW 1er M Coupé

BMW 1er M Coupé | 22.12.2010 von 14

Für alle, die noch mehr bewegte Bilder vom BMW 1er M Coupé sehen wollen, gibt es nun eine Lösung: Mehr als elf Minuten Filmmaterial zeigen …

Für alle, die noch mehr bewegte Bilder vom BMW 1er M Coupé sehen wollen, gibt es nun eine Lösung: Mehr als elf Minuten Filmmaterial zeigen den Kompaktsportler, teilweise sogar im Duett mit dem BMW M3 E30 Sport Evo. Das Material stammt von BMW und soll eigentlich Fernsehsendungen dazu dienen, ihre Vorberichte über neue Modelle auch ohne zu diesem Zeitpunkt noch nicht verfügbare Testfahrzeuge verfassen zu können.

In letzter Zeit ist derartiges Rohmaterial immer wieder im Internet gelandet. Da die Bilder eigentlich noch mit Musik oder Text unterlegt werden, ist das Original-Material von BMW akustisch eher zurückhaltend. Neben Aufnahmen zum Exterieur bekommen wir auch einen weiteren Eindruck vom Innenraum, der sich unter anderem durch orangefarbene Kontrastnähte und jede Menge Alcantara von den schwächeren Modellen unterscheidet.

BMW-1er-M-Coupé-E82-LCI-mit-BMW-M3-E30-Sport-Evo-04

Nach rund 5:30 Minuten bekommen wir zudem einen Eindruck vom Sound des Fahrzeugs. Dafür sorgt der 340 PS starke Reihensechszylinder unter der Haube, der den 1er M bei Bedarf in 4,9 Sekunden auf Landstraßentempo bringen soll. Den Abschluss bilden einige Aufnahmen auf der Rennstrecke.

Das BMW 1er M Coupé kann in vielen Ländern schon jetzt bestellt und konfiguriert werden, die ersten Kunden werden ihr Fahrzeug aber dennoch erst im Mai 2011 erhalten.

  • Stefan

    Interessant. Die Zulassung dieses Fahrrzeugs war im Mai 2008. War auch beim Pressematerial für den Z4 35 is so. Auch die rosa Plakette für die Zulassung im Jahr 2008. Die Fahrzeuge waren da anscheinend bereits fertig.

    • Maddy

      Naja, in den Fahrzeugscheinen steht halt wohl drin “Erprobungsfahrzeug der BMW AG” und da son Projekt ein paar Jahre braucht, müssen die ja auch irgendwann mal angefangen haben 😉

  • Lobbes

    Fertig waren Sie mit Sicherheit nicht, jeder Prototyp durchläuft einen gewissen Status der sich durchaus in die Länge zieht. Und dieser hier war halt ein Erlkönig, deshalb auch die Zulassung auf 2008! Trotzdem sehr interessant.

  • Lennardt

    Ich finde die Scheinwerfer bzw. diese Augenbrauenleiste sieht bei Nacht echt nicht aus, wirkt zumindest leicht wie eine Audiparodie..

  • godzilla

    noch nie klang ein M erbärmlicher als das 1er coupe.

  • Steve8178

    unverwechselbarer Klang eines Reihen Sexzylinders. Wahnsinn…

  • alex

    Was ich nicht verstanden habe,wollten die zeigen dass, das neue 1er M coupe
    dem altem M3 nicht wegfahren kann,oder was soll dieses Paarlauf?
    Hätte viel lieber gesehen um wieviel er schneller ist als der alte!

  • Lennardt

    Naja 20 Jaher später mit einem Drittel mehr Hubraum und Turbo schneller zu sein als der alte ist jawohl absolutes Minimalziel.
    Wobei ich mir relativ sicher bin dass der E30 mehr am Asphalt klebt.

    • Chris35i

      LOL – Wunschdenken. Das wäre eine Schande, wenn dein letzter Satz so stimmen würde.

      • Lennardt

        Warum wärs eine Schande? Allein die Sicherheitsextras die der 1er mit sich rumschleppen muss machen den Wagen schon sehr schwer und in Kurven in denen das Fahrwerk an die Grenzen kommt hilft auch ein starker Motor nicht. Mal abgesehen davon ist der Evo um einiges radikaler als der 1er.

        • Chris35i

          Ein Evo im Vergleich zum 118i Coupe vielleicht. Aber kein Vergleich zum 1M. War ja schon peinlich genug, dann der GTS nur minimal schneller war als der E46 CSL. Wenn der E30 M3 von vor knapp 30 Jahren schneller wäre als ein 1M, dann wäre es eine echte Schande.

          Gewicht hin oder her…

  • Pingback: BMW M3: Wallpaper zeigen alle fünf Generationen, M3 E30 bis M4 F82()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden