Eisenmann bietet mehr Sound für BMW X6 & BMW X6 M

  • Abgelegt: 20.12.2010
  • Autor:
  • Kommentare: 0

Eisenmann ist weltweit einer der angesehensten Spezialisten, wenn es um mehr Sound für sportliche Fahrzeuge geht. Die Abgasanlagen und Endschalldämpfer aus Hemmingen kann man beinahe auf der ganzen Welt erwerben. Nun hat sich Eisenmann an den BMW X6 herangetraut und bietet ab sofort für alle Modelle mit Ausnahme von BMW X6 xDrive50i und xDrive30d eine noch kernigere Akustik.

Während die Anlage für den BMW X6 M ähnlich wie bei der Serie mit einer Anordnung unterhalb der Heckschürze auffällt, sind die Endrohre für die etwas schwächer motorisierten Fahrzeuge in die Heckschürze integriert. Für BMW X6 xDrive35i, xDrive35d und xDrive40d sind sowohl Varianten mit zwei 120 Millimeter starken als auch mit vier 90 Millimeter messenden Endrohren verfügbar. Während die Variante mit zwei Endrohren 2.261 Euro kostet, gibt es die vier Endrohre für 2.499 Euro.

BMW-X6-M-Eisenmann-ESD-03

Für den BMW X6 M bietet Eisenmann zwei verschiedene Varianten mit vier 83 respektive 90 Millimeter starken Endrohren an. Zunächst gibt es die Version Sport mit TÜV-Segen für die Straße, aber falls das noch immer nicht genügt, bleibt auch noch die Version Race für den Betrieb auf der Rennstrecke. Die beiden in Handarbeit gefertigtenVarianten sind strömungsoptimiert und aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die Variante mit Straßenzulassung ist ab 2.915 Euro zu haben, die Rennversion kostet 2.975 Euro.

(Bilder & Infos: Tuningpresse)

Do you like this article ?