Neue Spyshots zeigen BMW ActiveE auf weiteren Testfahrten

BMW i | 29.11.2010 von 18

Vor gut einem Jahr hat BMW auf der Detroit Auto Show die Studie BMW Concept ActiveE vorgestellt und einen späteren Einsatz in Kundenhand angekündigt. Im …

Vor gut einem Jahr hat BMW auf der Detroit Auto Show die Studie BMW Concept ActiveE vorgestellt und einen späteren Einsatz in Kundenhand angekündigt. Im Sommer 2011 wird es nun so weit sein, dass der Elektro-1er ähnlich wie der MINI E für überschaubare Zeiträume an Kunden verleast wird. Zu den Stückzahlen gibt es momentan noch keine genauen Aussagen, aber es sollen auf jeden Fall mehr Einheiten als vom MINI E in Umlauf gebracht werden – also mehr als 600 Stück.

Für den Vortriebs sorgt ein rund 170 PS starker Elektromotor, der die Hinterräder antreibt und große Ähnlichkeit mit dem Motor haben soll, der ab dem Jahr 2013 die Batterien des Megacity Vehicle aussaugen wird. Das maximale Drehmoment liegt bei 250 Newtonmetern und liegt wie bei Elektromotoren üblich praktisch ab Leerlauf an. Landstraßentempo soll der ActiveE trotz seines hohen Gewichts von rund 1.800 Kilogramm in unter neun Sekunden erreichen und ist somit durchaus zügig unterwegs, lediglich die Höchstgeschwindigkeit ist auf 145 km/h limitiert.

BMW-1-series-ActiveE-002_1010694242

Bei SecretNewCars.com gibt es nun neue Spyshots zum BMW ActiveE, die uns das in unschuldigem Weiß lackierte Coupé bei weiteren Testfahrten zeigen. Gut zu sehen ist die neue Frontschürze, die an den äußeren Rändern schlitzförmige Lufteinlässe für den Air Curtain aufweist. Mit dieser Innovation wird der Luftwiderstand insbesondere bei höheren Geschwindigkeiten spürbar reduziert.

Außerdem sind die Scheinwerfer des Facelifts von 1er Coupé & 1er Cabrio gut zu erkennen, die sich vor allem durch eine Augenbraue vom bisherigen Design unterscheiden und die Leuchteinheiten dadurch schmaler wirken lassen sollen. Am Heck kommen nun homogen illuminierte Lichtbänke zum Einsatz, die in leichter L-Form ausgeführt sind und auch dem 1er die aktuelle Nachtoptik bei BMW verschaffen.

BMW-1-series-ActiveE-005_1010694244

Im Gegensatz zum MINI E, der lediglich zwei Sitze und einen winzigen Kofferraum bietet, bleibt der ActiveE ein vollwertiger Viersitzer mit immerhin 2o0 Litern nutzbarem Kofferraum. Die Reichweite soll je nach Fahrzyklus bei 160 bis 240 Kilometern liegen und damit für die meisten Nutzer von Elektroautos völlig ausreichend sein. Wann genau die Serienversion des Fahrzeugs vorgestellt wird, ist uns noch nicht bekannt, aber vielleicht nutzt BMW erneut die North American International Auto Show in Detroit, auf der auch das BMW 1er M Coupé gezeigt wird.

Weitere Spyshots gibt es direkt bei SecretNewCars.com.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden