BMW TV: Die Integral-Aktivlenkung im BMW 5er, 6er und 7er

Videos | 26.11.2010 von 4

Unter dem Titel Aktivlenkung hat BMW vor einigen Jahren ein System eingeführt, das den für einen bestimmten Einschlag der Vorderräder nötigen Lenkeinschlag von der Geschwindigkeit …

Unter dem Titel Aktivlenkung hat BMW vor einigen Jahren ein System eingeführt, das den für einen bestimmten Einschlag der Vorderräder nötigen Lenkeinschlag von der Geschwindigkeit abhängig macht und es nach und nach in der gesamten Modellpalette verfügbar gemacht. Mit dem BMW 7er der Generation F01, der Ende 2008 auf den Markt kam, erweiterte BMW die Funktionen und den Namen des Systems: Aus der Aktivlenkung wurde die Integral-Aktivlenkung und seitdem werden auch die Hinterräder in einem Winkel von bis zu 2,5 Grad mit- oder gegengelenkt.

So sind beispielsweise beim Einparken relativ wenige Lenkradumdrehungen für einen vollen Einschlag der Räder notwendig, während die Lenkübersetzung bei hohem Tempo indirekter ausfällt, wodurch das Fahrzeug einen stabileren Geradeauslauf genießt. Wie genau die neueste Generation zu einem besseren Fahrverhalten in allen Fahrsituationen beiträgt, erklärt uns das folgende Video von BMW TV.

BMW-Integral-Aktivlenkung-Funktion

Im 6er und 7er kostet das System einen Aufpreis von 1.950 Euro, im 5er sind es “nur” 1.750 Euro. Ob die Integral-Aktivlenkung mit mitlenkenden Hinterrädern ähnlich wie die normale Aktivlenkung mit der Zeit auch in niedrigeren Fahrzeugklassen angeboten wird oder der Oberklasse vorbehalten bleibt, lässt sich derzeit noch nicht sagen.

  • Duffyhs

    Die Frage ist nur, warum BMW so lange gebraucht dieses System auf den Markt zu bringen, das gabs bei den Japanern ja schon vor 10 Jahren……

    • Benny

      Eine mitlenkende Hinterachse gab es bei BMW auch schon Anfang der 90er im BMW 8er E31. Damals ging es aber vordergründig um eine ‘Erhöhung der Fahrstabilität, weil ESP/DSC & Co. damals noch nicht existent waren. Heute geht es vor allem um eine Steigerung des Komforts und der Fahrdynamik, nicht so sehr um die Stabilität.

    • Clemens

      Und was am schlimmsten ist: Die Konkurrenz aus Stuttgart war mal wieder schneller! 😉

      http://de.wikipedia.org/wiki/Dernburg-Wagen

  • proXi

    Vielen Dank für das Video Benny, sehr interessant!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden