Dakar 2011: X-Raid bringt sieben BMW X3CC an den Start

Motorsport | 25.11.2010 von 1

Mit neuem Hauptsponsor und nicht weniger als sieben Fahrzeugen wird das Team X-Raid die Rallye Dakar 2011 in Angriff nehmen. Fahrerisches Aushängeschild ist dabei ein …

Mit neuem Hauptsponsor und nicht weniger als sieben Fahrzeugen wird das Team X-Raid die Rallye Dakar 2011 in Angriff nehmen. Fahrerisches Aushängeschild ist dabei ein weiteres Mal der Franzose Stephane Peterhansel, der die härteste Rallye der Welt bereits sechs Mal auf dem Motorrad und drei Mal im Auto gewinnen konnte und auch im vergangenen Jahr die Gesamtwertung anführte, bevor ihn technische Probleme in die Knie zwangen.

Für den nötigen finanziellen Background soll der neue Hauptsponsor Monster Energy sorgen. Dieser ist auf den drei Top-Fahrzeugen des Teams prominent vertreten und ermöglicht mit seinen Mitteln, dass X-Raid erstmals eine derart große Fahrzeugflotte an den Start bringen kann. Monster Energy unterstützt im Übrigen auch BMW Motorrad bei der Rallye Dakar und dürfte somit als wichtiger Sponsor in den Spitzengruppen bei den Zwei- und Vierrädern vertreten sein.

BMW-X-Raid-Dakar-2011-Preview-Stephane-Peterhansel-Monster-05

Neben Stephane Peterhansel werden Guerlain Chicherit, Ricardo Leal Dos Santos, Leonid Novitskiy, Krzysztof Holowczyc, Stephan Schott und der Argentinier Orlando Terranova am Steuer eines BMW X3 CC an den Start gehen.

Die Rallye startet am 1. Januar im argentinischen Buenos Aires und das folgende Video sorgt schon jetzt für die richtige Stimmung. Wir werden natürlich wie im Vorjahr vom Abschneiden des Teams X-Raid berichten und euch mit Bildern & Stimmen aus Südamerika versorgen.

  • wen

    “Für den nötigen finanziellen Background…” Hmmm, was für ein Hintergrund liegt bei dieser Formulierung? Warum nichr “Für die nötige Finanzielle Unterstützung…” ? Wäre ja blöd wenn man nur einen alten Hintegrund hat…der nützt ja nicht Heute 🙂

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden