Video: Grip testet den BMW X3 F25

BMW X3 | 22.11.2010 von 3

Bei der Präsentation des BMW X3 F25 in den Südstaaten der USA war auch das RTL II-Magazin Grip vor Ort und konnte sich einen Eindruck …

Bei der Präsentation des BMW X3 F25 in den Südstaaten der USA war auch das RTL II-Magazin Grip vor Ort und konnte sich einen Eindruck vom 306 PS starken Topmodell X3 xDrive35i machen. Der ebenfalls erhältliche Diesel xDrive20d war in Atlanta nicht verfügbar, aber für Fernsehsendungen und einen hohen Unterhaltungswert sind leistungsstarke Modelle ohnehin besser geeignet.

Auf Asphalt nimmt sich Matthias Malmedie den X3 zwar kaum zur Brust, aber dafür gibt es einige Szenen, in denen der Allradantrieb xDrive seine Qualitäten abseits befestigter Straßen beweisen kann. Die Achtgang-Automatik überzeugt Malmedie ebenso wie der Motor und auch mit seinem Fahrverhalten punktet der X3. Gegenüber dem Vorgänger wurde das Abrollverhalten wesentlich verbessert, was für mehr Komfort und weniger Härte sorgt.

BMW-X3-F25-Grip-Video

Nicht ganz so ernst sollte man den Vergleich mit einem kleinen Hoovercraft nehmen, aber trotz wenig Aussagekraft ist auch dieser Teil des Tests nett anzusehen.

3 responses to “Video: Grip testet den BMW X3 F25”

  1. mb81 says:

    sehr geil und lustig!!

  2. Lennardt *echt* says:

    hätte eher auf das Luftkissenboot gesetzt, erst recht wegen der Innenkurve.. getäuscht!

  3. Erarich says:

    Völlig schwachsinniger Bericht. Hier konnte man keinerlei Informationen über den F25 bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden