Netter computergenerierter Kurzfilm zum BMW 1er Dreitürer E81

BMW 1er | 1.11.2010 von 8

Für viele Autofans gibt es keinen Zweifel daran, dass auch Autos eine Seele besitzen. Aber wie soll man diese “Tatsache” in Bildern beschreiben? Einen netten …

Für viele Autofans gibt es keinen Zweifel daran, dass auch Autos eine Seele besitzen. Aber wie soll man diese “Tatsache” in Bildern beschreiben? Einen netten Versuch könnt ihr euch im folgenden Video ansehen, das komplett am PC entstanden ist. Verantwortlich dafür ist Alexey Ogorodnikov und man kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass dieser BMW-Fan etwas von digitaler Bild- und Videobearbeitung versteht.

In der Hauptrolle des Kurzfilms befindet sich ein weißer BMW 1er Dreitürer Pre-Facelift (E81), der in einer leerstehenden Halle noch etwas Freude am Fahren erleben darf, bevor… Seht selbst!

computer-generated-film

Trial by heaven from Alexey Ogorodnikov on Vimeo.

  • Nachfrager

    Pre-Facelift Dreitürer??? Den E81 gab’s doch erst ab dem Facelift…

    • Benny

      Hm, da hast Du natürlich völlig Recht. Aber die Rückleuchten sind die Pre-Facelift-Leuchten des Fünftürers, darum bin ich auf den Quatsch gekommen. Danke für den Hinweis 🙂

  • Lennardt

    Kann es sein dass die Nieren in diversen Einstellungen zu weit auseinander bzw. zu dünn sind? Irgendwie irritiert mich das Video an einigen Stellen sehr, auch wenn es an sich gut gemacht ist.

  • Mitsu

    Es ist ein PC-animiertes Video. Da waren Ahnungslose am Werk, auch wenn es sehr gut gemacht ist. Aber, erstens gab es den 3-Türer erst nach dem Facelift wie hier schon erwähnt wurde und zweitens gibt es graphische Schwächen, die den 1er ab und zu unrealistisch und unproportional aussehen lassen.

    • Edmund

      Ich denke auch, dass hier Ahnungslose am Werk waren. Das BMW logo beim einser hat nämlich in echt gar keine Flügel und kann auch in echt gar nicht fliegen. Sonst war es aber sehr gut gemacht.

    • Lennardt

      also ich gehe mal davon aus dass da KEIN großes Budget hinter stand und dafür ist das Video von der Machart, Grafik sowie den Einstellungen einfach der Hammer und dass Faceliftteile falsch verwendet sind kann auch z.B. an einer Quellensuche für die Texturen etc. gelegen haben, was auch einen “ahnungslosen” dazu bringen kann, sich für nicht serienmäßige Teile zu entscheiden.

    • Duron

      Ahnungslos? Nene, der typ der das gemacht hat, hat schon was drauf aber….. es ist halt eher “nice” als “awesome”… aber keinesfalls ahnungslos.

      Ich bin selber ein CG-Artist und weiss wovon ich spreche.

      Die Modellierung und Texturierung ist sehr schwach, dafür aber ist die Animation gut. Ich sage das weil ich weiss wie er es auf die Beine gestellt hat und das ist wirklich nicht leicht. Kostet viel Nerven und Zeit – vor allem beim rendern 😀

  • Duffyhs

    muß mich auch mal einmischen, was heisst AHNUNGSLOS?, macht mal so ein Video, und dann könnt Ihr eure Meinung los werden, Danke

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden