Mit nur einem Zylinder, aber einem geringen Gewicht und einer niedrigen Sitzhöhe will die neue Enduro BMW F 650 GS der ideale Einstieg in die Leidenschaft Motorradfahren sein. Qualität, Ausstattung und Komfort bewegen sich auf dem hohen Niveau, das man von BMW Motorrad gewohnt ist.

Der Einzylinder verfügt über einen Hubraum von 652 Kubikzentimetern und leistet 48 PS bei 6.500 U/min. Das maximale Drehmoment von 60 Newtonmetern liegt 5.000 U/min an. Außerdem bietet BMW eine Reduzierung der Motorleistung auf 34 PS und 47 Newtonmeter an, wodurch die Höchstgeschwindigkeit von 170 auf 145 km/h sinkt. In jedem Fall dürfte die Leistung für Anfänger ausreichend sein und dem Fahrspaß besonders auf kurvigen Landstraßen nicht im Wege stehen. Der Verbrauch liegt dabei bei niedrigen 3,2 Litern auf 100 Kilometer bei konstanten 90 km/h.

P90066208

Inklusive einer 90-prozentigen Tankfüllung wiegt die F 650 GS ganze 192 Kilogramm. Trotz der überschaubaren Motorleistung ist damit eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 5,7 Sekunden möglich. Bei der Auslegung des Fahrwerks lagen vor allem hohe Fahrstabilität und ein agiles Handling auf Landstraßen im Fokus der Ingenieure. Dennoch soll das Motorrad auch über ansprechende Offroad-Qualitäten verfügen.

Bereits ab Werk lässt sich die Enduro mit zahlreichen Sonderausstattungen aufrüsten. Von Heizgriffen über abschaltbares Motorrad ABS, Diebstahlwarnanlage oder Windschild bis hin zu zahlreichen Koffer-Sets kann man viele Dinge zur Ausstattung hinzufügen, die gut und teuer sind.

Do you like this article ?