Video: BMW 3er E30 mit Elektro-Antrieb von VST Conversions

Videos | 21.10.2010 von 1

Elektromobilität und Fahrspaß wollen für viele Autofans derzeit noch nicht wirklich zusammenpassen. Wer schon moderne Elektro-Fahrzeuge mit Fahrspaß-Orientierung wie den MINI E oder den Tesla …

Elektromobilität und Fahrspaß wollen für viele Autofans derzeit noch nicht wirklich zusammenpassen. Wer schon moderne Elektro-Fahrzeuge mit Fahrspaß-Orientierung wie den MINI E oder den Tesla Roadster gefahren ist, weiß allerdings, dass auch ohne den Sound eines Verbrennungsmotors Freude am Fahren aufkommen kann.

Ein interessantes Beispiel dafür war jüngst am Rande der Autosendung Abenteuer Auto zu sehen und basiert auf einem BMW 3er der Generation E30. Die Firma VST Conversions hat auf dieser Basis einen Elektro-Sportler aufgebaut, der bis zu 500 PS Radleistung (!) bietet und diese Kraft mit Hilfe von Slicks auf die Straße bringt. Für die Viertelmeile benötigt das Fahrzeug 12,1 Sekunden und bewegt sich damit ungefähr auf dem Level eines BMW M5 der Generation E60.

BMW-3er-E30-Elektro-VST-Conversions

Auch das derzeit wohl sportlichste Serien-Elektrofahrzeug, der Tesla Roadster, kann in Sachen Längsdynamik nicht mit dem umgebauten 3er von 1986 mithalten – aber Vergleiche zwischen Serienprodukten und privaten Projekten sind natürlich stets mit Vorsicht zu genießen. In den folgenden beiden Videos könnt ihr jedenfalls einen Eindruck davon erhalten, wie schnell ein Fahrzeug mit Elektro-Antrieb sein kann.

(Quelle: DIY Electric Car via AutoBlog.com)

  • TheRealDaniel

    Geiler Umbau! Drehmomentangabe wäre noch nett.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden