Weitere Spyshots zum Facelift für BMW 1er Coupé & Cabrio (E82/E88)

BMW 1er | 18.10.2010 von 11

Vor ein paar Tagen gab es bereits erste Spyshots, die uns die Serienversion des BMW ActivE gezeigt haben und dem Kenner sind hier natürlich sofort …

Vor ein paar Tagen gab es bereits erste Spyshots, die uns die Serienversion des BMW ActivE gezeigt haben und dem Kenner sind hier natürlich sofort die Unterschiede zum normalen BMW 1er Coupé ins Auge gesprungen. Für alle, die es noch nicht wissen, sei noch einmal erwähnt, dass sowohl das BMW 1er Coupé (E82) als auch das BMW 1er Cabrio (E88) in den nächsten Monaten ein Facelift erhalten werden und damit fit für die kommenden Aufgaben gemacht werden sollen.

Nach unseren Informationen kann man sich bei den Unterschieden ganz gut am Facelift für Coupé und Cabriolet der 3er-Reihe (E92, E93) orientieren und erhält somit Aufschluss darüber, was bei der Modellpflege zu erwarten ist: Andere Schürzen an Front und Heck, neue Seitenschweller sowie eine neue Leuchtengrafik für Front- und Rückleuchten. Bei der Frontschürze erwarten wir eine ähnliche Gestaltung mit durchgehender Öffnung wie bei den 3er-Varianten, auch wenn die neuesten Spyshots von Autoblog.com auf eine weiterhin vertikal geteilte Schürze hindeuten.

BMW-1er-Coupé-E82-LCI-Spyshot

Bei den Frontscheinwerfern werden die mittlerweile vertrauten Augenbrauen Einzug halten und dafür sorgen, dass die Scheinwerfer flacher und aggressiver wirken. Keine Änderungen wird es bei den Tagfahrlichtringen geben, diese werden auch weiterhin gelblich leuchten und nicht die neue, weiße Optik von BMW 5er F10 & Co. übernehmen.

Bei den Rückleuchten kommen künftig homogen illuminierte Lichtbänke zum Einsatz, die in der für BMW typischen L-Form gestaltet sind und die 1er-Modelle auch bei Nacht klar als BMW erkennbar machen sollen. Außerdem könnte es noch die eine odere andere neue Außenfarbe, neue Felgen sowie neue Gestaltungsmöglichkeiten fürs Interieur geben, Details sind uns aber noch nicht bekannt.

Mit offiziellen Infos & Bildern vom Facelift ist noch im Dezember zu rechnen, denn wenn im Januar auf der Detroit Auto Show das BMW 1er M Coupé endgültig enthüllt wird, trägt es bereits das Facelift. Auch die für Kundenhände bestimmten Exemplare des BMW ActiveE werden den Life Cycle Impulse tragen und sollen somit noch einige Zeit frisch und modern aussehen.

Während der Fünf- und Dreitürer der 1er-Reihe im kommenden Jahr durch die Modelle F20 und F21 abgelöst werden, lässt die neue Generation bei Coupé und Cabrio noch mindestens bis 2012 auf sich warten – weshalb auch das Facelift durchaus Sinn macht. Weitere Spyshots findet ihr direkt bei AutoBlog.com.

  • Paul

    Die Scheinwerfer werden in etwa so wie auf den Bildern des unteren Links(einfach dann runterscrollen) aussehen. Hoffentlich schafft es die Frontschürze vom E-1er nicht in die Serie!

    http://www.1addicts.com/forums/showthread.php?p=8104884#post8104884

    “Keine Änderungen wird es bei den Tagfahrlichtringen geben, diese werden auch weiterhin gelblich leuchten und nicht die neue, weiße Optik von BMW 5er F10 & Co. übernehmen.”= Zitat Benny

    Die “weiße Optik” wird mit LED-Lichttechnik realisiert und das “gelbliche leuchten” entsteht mit üblichen Halogenbirnen. Sorry Benny, aber das hatte sich bei dir bisschen unwissend angehört. Aber ist halb so wild. xD

    • Paul

      -bei dem Link nicht runter- sondern hochscrollen.sry

    • Paul

      Nachtrag: Die Rückleuchten auf den Bildern sind mit 99%iger Sicherheit schon die vom Facelift.Bei den Außenspiegeln bin ich mir nicht sicher.

    • Thomas1

      >>Die “weiße Optik” wird mit LED-Lichttechnik realisiert und das “gelbliche leuchten” entsteht mit üblichen Halogenbirnen. Sorry Benny, aber das hatte sich bei dir bisschen unwissend angehört. Aber ist halb so wild. xD<<

      Ich denke, das weiß er schon. 😉

    • mb_81

      Die Frontschürze ist echt so ziemlich das grausamste was ich je gesehen hab!!!
      Und die Augenbrauen, wie im Link zu sehen, passen überhaupt nicht zu den Scheinwerfern!!

      • Steve8178

        Ja die Bilder von Paul bzw. der weiße ist ja mal sowas von hässlich, neehoffe so kommt dernicht. Dann die Augenbrauen sind auch net das wahre… Die anderen Photos.entwürfe waren heiß, aber der weiße ganz gewiss nicht.

      • Lennardt

        Heck ok, aber die Front ist echt zum weinen und im Programm derzeit ist der 1er mein Lieblingsauto (die M-Modelle mal außenvor)

  • Pingback: Vorgeschmack aufs Facelift von E82/E88 -Seite 4 - Der 1er BMW Treffpunkt f()

  • M-Fetischist

    Haben die Jungs wohl – nach meiner bescheidenen Meinung – abgesehen vom 6er Facelift ( wie konnte man die 3. Bremsleuchte nur in den Kofferraumdeckel verlegen -.- ) – das zweite Facelift in den letzten Jahren versemmelt.

    Die Rückkehr der Theo Weigel Augenbraue.

    Sonst sind bei den FL teilweise echt tolle Autos rausgekommen. Ich warte ja gespannt auf das F01/02… LCI. Das Heck ist stark aber die Front? Naja zu nichtssagend.

  • mp14158

    Die Scheinwerfer müssten aggressiver sein. Die haben mir noch nie gefallen und mit dem Facelift wird es allem Anschein nach auch nicht recht viel besser.

  • 454cid

    wird dann zukünftig der 125er zum 128er, oder besteht der 125i wie gewohnt?

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden