AutoBild.de zeigt BMW 6er Cabrio F12 ungetarnt auf “Spyshot”

BMW 6er | 13.10.2010 von 24

Gleich vorweg: Ob es sich bei dem von AutoBild.de gezeigten Bild tatsächlich um ein Foto oder “nur” um einen Photoshop-Entwurf handelt, ist uns nicht bekannt. …

Gleich vorweg: Ob es sich bei dem von AutoBild.de gezeigten Bild tatsächlich um ein Foto oder “nur” um einen Photoshop-Entwurf handelt, ist uns nicht bekannt. Sollte es sich tatsächlich um einen Spyshot handeln, dann müsste dieser im Rahmen der Shootings für die offiziellen Pressebilder gelungen sein. Diese Bilder sind bereits im Kasten und sollen der Öffentlichkeit in der zweiten Novemberhälfte präsentiert werden, dann natürlich garniert mit den technischen Daten und allen Details zum neuen BMW 6er Cabrio F12.

Bereits seit Monaten ist bekannt, dass auch die neue Generation des 6er Cabrios über ein Stoffdach mit Finnenverdeck verfügen wird und dem allgemeinen Trend zu Metall-Klappdächern somit nicht folgt. Einer der Hauptgründe dafür ist das Design, denn bei einem 2+2-Sitzer müsste man eine Menge Blech im Kofferraum unterbringen, was Kompromisse bei der Gestaltung des Fahrzeughecks zur Folge gehabt hätte. Mit einem Stoffdach gibt es hier keine Probleme und das 6er Cabrio kann eine ebenso elegante Heckpartie wie das bereits in Form eines Concept Cars vorgestellte 6er Coupé (F13) erhalten.

BMW-6er-Cabrio-F12-Spyshot-AutoBild

Zum Marktstart im nächsten Frühjahr soll der F12 zunächst als 650i mit V8 Biturbo bei den Händlern stehen. Sicher ist, dass es den 6er mit der unter anderem aus der 5er-Reihe bekannten Achtgang-Automatik geben wird, außerdem ist aber zumindest in manchen Märkten auch ein manuelles Getriebe denkbar.

Bereits relativ bald nach der Markteinführung wird es mit dem 306 PS starken BMW 635i auch eine etwas zurückhaltendere Einstiegsmotorisierung geben. Beschlossen ist auch mindestens ein Diesel-Triebwerk für den 6er, denn der BMW 635d E63/E64 wurde vom Markt sehr gut angenommen und es gibt keinen Grund, nicht wieder einen sparsamen Selbstzünder anzubieten. Zum Charakter des edlen Gleiters passen moderne Dieselmotoren mit ihren großen Reichweiten ohnehin sehr gut und dank der Fortschritte bei der Geräuschdämmung sind auch hier keine Probleme zu erwarten.

Völlig neu für einen BMW 6er wird der Allradantrieb xDrive sein, der vor allem in den alpinen Märkten Europas sowie in Nordamerika für gesteigertes Interesse sorgen dürfte. xDrive wird zwar nicht direkt zum Marktstart verfügbar sein, aber rund sechs Monate später dürfte es so weit sein.

Sobald es weitere Infos rund um die neue 6er-Reihe gibt, werden wir nartürlich darüber berichten.

(Bild: AutoBild.de)

  • Vielfahrer99

    Ich tippe auf Photoshop… Der hintere Stoßfänger sieht irgendwie schief aus… Ausserdem, die Spiegelung auf der linken Rückleuchte wäre bei einem Katalogfoto wahrscheinlich retuschiert worden (OK bei nem Photoshop eigentlich auch). Also – ich bin nicht sicher. Ist die gesamte Kofferraum nicht irgendwie zu lang?

    • rara

      Es ist ja noch nicht das Katalogofoto sondern das vom Shooting für den Katalog.

  • M-Fetischist

    So oder so stimmen die Proportionen ja mal gar nicht. Wenn der “so” kommt, fall ich wieder ein Stück mehr vom Glauben ab.

  • Duron

    Das kann durchaus der 6er beim Shooting sein aber 2 Sachen geben mir das gegenteilige Gefühl.

    1. Die Felgen – kann ich mir nicht Vorstellen dass BMW bei so einem eleganten Auto, so sportliche Felgen zum Shooting ausstattet.
    2. Die Seite samt Tür bis Seitenschweller machen einen Unscharfen effekt, als hätte jemand mit PS gearbeitet.
    3. Das Emblem an der Seite ist Schräg – wieder PS spuren.

    • Yep, die Felgen sind mir auch gleich aufgefallen. Bislang hat BMW beim 6er für Pressefotos immer elegante Felgen genommen. Diese passen nicht so richtig zu einem Werbefoto.

  • Wooden

    Die Autobild schreibt direkt von “Erlkönig-Foto”.

    Der neue 6er wirkt wirklich stattlich. Bei fast 5 m Länge auch kein Wunder.

    • Steve8178

      Man sieht ja auch wenn man etwas genauer hinschaut, die Umrandung des Navimonitors.

  • Bmw-123

    Sieht für mich deutlich nach Photoshop aus. Indizien sind:
    1. die hintere Stoßstange sieht verdammt schief aus
    2. ich finde der Sturz des Hinterreifens stimmt (zumindest im Vergleich zum vorderen) nicht. Es schaut aus als wäre der Reifen schief im Radkasten stehend.
    3. für meinen Geschmack liegt der Wagen für eine Serienausstattung sehr tief und die Reifen sind überdimensioniert.

    Also wenn der so kommt, dann weiß ich auch nicht.

  • DuD

    Extrem nahe am Original. Um zu entscheiden ob Original oder PS ist die Qualität des Bildes zu schlecht. Ich habe diese Woche das Original 6er Cabrio gesehen. Für den Katalog wird der Wagen in einer ähnlichen Farbe wie Kaschmirsilber fotografiert werden. Die Fotoaufnahmen werden aber erst noch gemacht.

  • tom

    Das Foto zeigt wohl tatsächlich die Serienversion des Cabrios. Es wurden wohl ein paar Sachen wegretuschiert, aber es ist das “echte” Auto.

    Hier ist das Foto im Original zu sehen: http://www.e90post.com/forums/showthread.php?t=442379

  • Aco

    ERTENS Das die Heckschürtze spo schief aussieht liegt an dem Schatten…….

    Zweitens schon mal was von Hinterradlenkung gehört ……darum liegt das hintere Rad auch so “schief ” da 😉

    DRITTENS das ist das shooting für den Zubehör katalog also nich für den normalen Katalog den das sind Optionale Felgen 😉

  • Horst

    Hinterradlenkung – wtf – wenn man sowas braucht, sollte man sich als Autohersteller fragen, ob man inzwischen nicht LKWs baut!? Ah ja, ganz nette Karre – echt Mercedes-like.

    • Aco

      hmmm LKW…..nicht grad so sinnvoler Kommentar sollte man die Autos denn nich so wendig wie möglcih mahcen für noch mehr fahrspaß 😉

    • Steve8178

      Sorry Horst ich versteh deinen Sinn nicht so ganz…aber mehr als das habe ich auch nicht erwartet.

  • Lennardt

    Soso! Der Wagen kriegt hinten also die großen 13″ und vorne 17″? Die Felgen sehen zwar gut aus, passen aber nicht zum Fahrzeug.
    Oh und insgesamt wird der Wagen scheinbar bananenförmig, was in Linkskurven Schwindelgefühl erzeugen dürfte..

  • alter

    selten so eine scheiss interpretation gesehen….trotzdem bestell ich das M6 cabrio.

    • Andreas Krieger

      JAJA…..und ich bestelle mir den 750LiS High Security. Leider verstehe ich immer noch nicht, warum manche menschen den drang dazu haben, sich im internet darüber zu äußern was sich sich (angeblich) bestellt haben/ bestellen werden. Und es muss gleich ein M6 cabrio oder 911 turbo sein.

      Werdet erwachsen !!!

      • Steve8178

        Danke Andreas, genau das ist das was ich auch mir immer denke.

        Ich kann und werde mir so ein Auto nie bestellen, denn soviel verdien ich nicht und ein Neuwagen als Privet sowieso nicht. Trotzdem habe ich meine Meinung und oft sehr oft wird man beschimpft, ” Du hast noch nie einen gefahren oder hast selbst einen” und schon ist man der, der keine Ahnung hat. Es gibt genügend Bücher im Handel über Autos und gefahren bin auch schon ein paar, muss mir aber auch nicht jeden reinziehen.

        ^^

        • inlinesix335

          Da bin ich absolut nicht Deiner Meinung. Bevor man ein Auto nicht selbst gefahren hat, sollte man sich mit Kommentaren zurückhalten. Ganz anderes ist es beim Besitz: es ist nicht notwendig einen Wagen sein eigen zu nennen, es genügt ihn zu fahren. Wenn ich mir die Kommentare hier so anschaue, dann sehe ich dass die Leute hier über Sportwagen der 400Plus Klasse sprechen ohne sowas gefahren zu sein. Das sind dann genau die Leute die über Audi, Mercedes und was weiss ich herziehen. Absurd.

      • … über den 750LiS habe ich in der letzten Zeit auch häufiger nachgedacht. Der wäre eine interessante Option für mich. Fühle mich hier zunehmend schutzbedürftig. Also vielleicht können wir da ja eine Sammelbestellung aufgeben und dann kriegen wir ihn günstiger 😉

    • mitsu

      selten so eine scheiss kommentierung gelesen….trotzdem bestelle ich mit bimmertoday… 🙂 🙂 🙂

  • xwolf

    Also ich find er schaut (bis auf die Felgen) verdammt gut aus!

  • mitsu

    Meine Frau sagt, dass ich (bis auf meine Flegen) auch verdammt gut ausehen. 🙂

  • F12-Fan

    ob der 635i tatsächlich 306 ps hat würd ich doch mal stark bezweifeln 😉

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden