Video: AutoCar testet den BMW M3 GTS E92 in 90 Sekunden

BMW M3 | 9.10.2010 von 10

Die britische AutoCar hat sich den BMW M3 GTS (E92) zur Brust genommen und versucht, alle relevanten Dinge in einem 90-sekündigen Videoclip zusammenzutragen. Selbstverständlich kann …

Die britische AutoCar hat sich den BMW M3 GTS (E92) zur Brust genommen und versucht, alle relevanten Dinge in einem 90-sekündigen Videoclip zusammenzutragen. Selbstverständlich kann man in der Kürze der Zeit nicht zu sehr ins Detail gehen, aber alle wichtigen Fakten sind untergebracht.

Unterm Strich vergeben die Engländer 4,5 von 5 Sternen und finden den 450 PS starken GTS durchaus gelungen, aber der entscheidende Kritikpunkt bleibt bestehen: Ein Porsche 911 GT3 RS kostet weniger und ist noch immer einen Tick schneller, was den M3 GTS zu einem Fahrzeug für Fans macht, denen der Klassenprimus aus Zuffenhausen aus irgendeinem Grund nicht zusagt.

P90065447

Damit bestätigt sich der Eindruck aus dem Supertest der sport auto: Für sich betrachtet überzeugt der BMW M3 GTS durchaus, aber im Vergleich mit dem 911 GT3 RS zieht er relativ deutlich den Kürzeren. Dennoch ist es nicht besonders objektiv, ihn als völlig misslungen darzustellen, denn den Vergleich mit dem Zuffenhausener verliert nicht nur der M3 GTS.

In Hockenheim war der GTS immerhin schneller unterwegs als ein unbestritten äußerst sportlicher, wenn auch vor kurzem ausgelaufener, Ferrari F430 und auf der Nordschleife liegt er nur knapp hinter dem deutlich stärker motorisierten Audi R8 V10.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden