BMW erhält Sonderauszeichnung für erweiterten Notruf Advanced eCall

News | 3.10.2010 von 5

Im Fall eines schweren Unfalls kann jede Sekunde über Leben und Tod entscheiden. Nicht selten verstreichen viele Sekunden ungenutzt, weil der Anrufer nicht genau weiß, …

Im Fall eines schweren Unfalls kann jede Sekunde über Leben und Tod entscheiden. Nicht selten verstreichen viele Sekunden ungenutzt, weil der Anrufer nicht genau weiß, wie er die genaue Position des Unfalls beschreiben soll und die Rettungsleitstelle daher nicht weiß, von wo ein Rettungswagen starten soll und wohin er fahren muss. In dieser Situation hilft der erweiterte Notruf im Rahmen von Connected Drive enorm, denn das System übermittelt automatisch die GPS-Koordinaten des Fahrzeugs und ermöglicht so besonders schnelle Hilfe.

Außerdem übermittelt das Fahrzeug das Fahrzeugmodell, die Farbe des Fahrzeugs, die Anzahl der Insassen, die Anzahl der ausgelösten Airbags sowie eine erste Prognose zur Schwere der Verletzungen. Anhand der aufgetretenen Beschleunigungen lässt sich relativ gut vorhersagen, wie schwer die Insassen des Fahrzeugs verletzt sind und welche Art von Hilfe notwendig sein wird. Unmittelbar nach dem Unfall stellt das System eine Telefonverbindung zu einem BMW Callcenter her, von dort wird der Notruf an die nächste Rettungsleitstelle weitergeleitet.

BMW-Assist-Advanced-eCall-

Wenn das Fahrzeug nicht selbst in einen Unfall verwickelt ist, kann man die Ortserkennung auch manuell auslösen und somit der Rettungsleitstelle die genaue Position mitteilen. Das ist vor allem dann nützlich, wenn man sich fernab der Heimat befindet und nur ungefähr weiß, wo man sich befindet.

Das System ist in den USA seit 1997 verfügbar und kam zwei Jahre später auch nach Europa. Seitdem wurde der Funktionsumfang kontinuierlich auf das oben beschriebene Niveau erweitert.

Mit der Sonderauszeichnung durch den Euro NCAP wird unterstrichen, dass diese Innovation maßgeblich zur Reduzierung der Schwere von Unfallfolgen beitragen kann. Die Ehrung erfolgte im Rahmen des Pariser Automobilsalons und wird künftig als Zusatzauszeichnung neben der Bewertung in Sternen die Sicherheit der BMW-Automobile hervorheben.

5 responses to “BMW erhält Sonderauszeichnung für erweiterten Notruf Advanced eCall”

  1. Iceman says:

    Das beste System nützt nichts, wenn die Leute im Call-Center inkompetent sind. Vor zwei Wochen brauchte ich die, aber Polizei kam nie, weil die Position vollkommen falsch durchgegeben wurde. Bravo BMW.

  2. […] Neben derartigen Komfort-Features trägt BMW ConnectedDrive aber auch zur Sicherheit bei, denn es beinhaltet auch den Advanced eCall, der im Fall eines Unfalls wichtige Zeit sparen und so Leben retten kann. Dafür erhielt BMW jüngst auch eine Sonderauszeichnung vom Euro NCAP. […]

  3. […] Es geht dabei um die Erprobung einer Technik namens Advanced eCall, für die BMW bereits eine Sonderauszeichnung durch den Euro NCAP erhalten hat. Im Fall eines Unfalls kann mit Hilfe des Advanced eCall automatisch die […]

  4. […] Geht es nach der EU, sollen Neufahrzeuge ab 2015 im Falle eines (schweren) Unfalls automatisch einen Notruf absetzen. Dadurch könnten laut einer Untersuchung der EU-Kommission bis zu 2500 Menschenleben pro Jahr gerettet werden. Denn wie Pilotversuche gezeigt haben, reduziert sich die Wartezeit auf den Rettungsdienst mithilfe von eCall um 40 bis 50 Prozent. Das ist ein enormer Zeitgewinn bei schweren Crashs, bei denen Minuten darüber entscheiden können, ob eine schwer verletzte Person voll ausheilt oder zum Pflegefall wird. Einige Auto-Hersteller haben eCall bereits eingeführt, wie z.B. Mercedes Benz oder BMW. […]

  5. […] Geht es nach der EU, sollen Neufahrzeuge ab 2015 im Falle eines (schweren) Unfalls automatisch einen Notruf absetzen. Dadurch könnten laut einer Untersuchung der EU-Kommission bis zu 2500 Menschenleben pro Jahr gerettet werden. Denn wie Pilotversuche gezeigt haben, reduziert sich die Wartezeit auf den Rettungsdienst mithilfe von eCall um 40 bis 50 Prozent. Das ist ein enormer Zeitgewinn bei schweren Crashs, bei denen Minuten darüber entscheiden können, ob eine schwer verletzte Person voll ausheilt oder zum Pflegefall wird. Einige Auto-Hersteller haben eCall bereits eingeführt, wie z.B. Mercedes Benz oder BMW. […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden