BMW-Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Dr. Norbert Reithofer

News | 29.09.2010 von 4

Nach den Spekulationen seit Anfang der Woche gibt es nun auch die offizelle Bestätigung zur Verlängerung des Vertrags mit Dr.-Ing. Norbert Reithofer als Vorstandsvorsitzendem der …

Nach den Spekulationen seit Anfang der Woche gibt es nun auch die offizelle Bestätigung zur Verlängerung des Vertrags mit Dr.-Ing. Norbert Reithofer als Vorstandsvorsitzendem der BMW AG. Der Aufsichtsrat der BMW AG hat den bestehenden Vertrag vorzeitig bis zum Jahr 2016 verlängert. Reithofer ist bereits seit März 2000 Vorstandsmitglied und seit dem 1. September 2006 Vorsitzender des Vorstands.

Im Jahr 2016 wird Reithofer 60 Jahre alt und erreicht damit ein Alter, mit dem man in der Tradition von BMW nicht weiter als Vorstandsvorsitzender arbeiten sollte. Es ist also davon auszugehen, dass im Jahr 2016 ein anderes Vorstandsmitglied den Posten von Reithofer übernehmen und die Geschicke von BMW lenken wird.

P90058423

Professor Dr.-Ing. Joachim Milberg (Vorsitzender des Aufsichtsrats der BMW AG): “Mit diesem Schritt ist auch in den kommenden Jahren Kontinuität sowie eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Vorstand gewährleistet.”

Manfred Schoch (Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates): “Mit der Wiederbestellung von Herrn Dr. Reithofer werden wir die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Betriebsrat fortsetzen. Ich bin davon überzeugt, dass wir bei der BMW Group weiterhin an einem Strang ziehen und damit optimistisch in die Zukunft blicken können.”

  • Südstaatler

    sehr gut!

  • süleyman akay

    ich bin 12 year bmw arbeiter alles gut ich habe 7 kinder

    jets Bandscheibe Mein Rücken tut weh bitte meine arbeite platzwechsel

    bitte helfen sie mir vielen dank-münchen bmw montagearbeiter

    • Timo

      Falsche Abteilung xD

  • Deimudda

    lol, so kann mans auch probieren

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden