Direkter Vergleich: Der neue BMW X3 F25 und sein Vorgänger E83

BMW X3 | 1.09.2010 von 17

Bereits unmittelbar nach der Vorstellung der ersten Bilder zum neuen BMW X3 F25 haben wir euch einen Bildvergleich zur Vorgänger-Generation mit der internen Bezeichnung E83 …

Bereits unmittelbar nach der Vorstellung der ersten Bilder zum neuen BMW X3 F25 haben wir euch einen Bildvergleich zur Vorgänger-Generation mit der internen Bezeichnung E83 geliefert. Naturgemäß fällt es bei solchen Vergleichen schwer, die Größen richtig darzustellen, weshalb sie immer etwas unpräziser sind als Fotos, auf denen beide Modelle direkt nebeneinander zu sehen sind.

Genau dieses Problem können wir nun lösen, denn BMW hat zum Ende der Produktionszeit des X3 E83 in Graz immerhin sechs Bilder veröffentlicht, die uns beide Geländewagen im direkten Vergleich zeigen. Während der E83 zum Zeitpunkt seiner Markteinführung der Einstieg in die X-Baureihe darstellte, ist er mittlerweile gewissermaßen zum Mittelpunkt aufgestiegen. Bei deutlich gewachsenen Abmessungen steht der neue X3, dessen Produktion heute im Werk Spartanburg begonnen hat, zwischen BMW X1 (E84) und BMW X5 (E70 LCI).

P90065771

Wie die Bilder eindeutig zeigen, sind beide Modelle designtechnisch eng verwandt. Der neue X3 ist klar als Evolution des erfolgreichen Vorgängers zu verstehen, auch wenn er deshalb manchem Betrachter zu konservativ wirkt. Der bis gestern gebaute E83 kam auf insgesamt 614.824 Einheiten, von denen 605.498 im Grazer Magna-Werk gefertigt wurden. Die restlichen Modelle liefen in Russland, Ägypten und Thailand vom Band.

Der neue X3 bietet acht Zentimeter mehr Länge und drei Zentimeter mehr Breite als der Vorgänger. Dieser Platz kommt vor allem dem Fond und dem Gepäckraum zu Gute. Bei den Motorisierungen sind für Deutschland bisher nur der BMW X3 xDrive20d und der BMW X3 xDrive35i bestellbar, im Lauf des Jahres 2011 wird aber auch die neue Version des Sechszylinder-Diesels mit 258 PS im BMW X3 xDrive30d erscheinen. Außerdem wird es einen Einstiegs-Benziner mit ebenfalls 258 PS geben, den BMW X3 xDrive28i.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden