Welches Concept Car sehen wir auf dem Pariser Salon Ende September?

BMW 6er | 18.08.2010 von 12

Der Pariser Automobilsalon öffnet seine Pforten Anfang Oktober, aber bereits am letzten September-Tag darf die Presse das Messegelände betreten und sich ein Bild von den …

Der Pariser Automobilsalon öffnet seine Pforten Anfang Oktober, aber bereits am letzten September-Tag darf die Presse das Messegelände betreten und sich ein Bild von den Neuheiten der ausstellenden Hersteller machen. Auch wir werden in Paris vor Ort sein und von einer der wichtigsten Automessen des Jahres berichten, natürlich wie gewohnt mit den Schwerpunkten BMW, MINI und Rolls Royce.

Bereits seit einiger Zeit wissen wir, dass BMW in Paris ein weiteres Concept Car vorstellen will, das sich thematisch relativ nah am Concept Gran Coupé bewegt. Während das Gran Coupé ein seriennaher Ausblick auf die viertürige Variante der neuen 6er-Generation ist, soll in Paris ein weiteres Modell der 6er-Reihe vorgestellt werden. Nach unseren Informationen werden wir das Cabrio mit der internen Bezeichnung F12 noch in diesem Jahr in voller Pracht zu sehen bekommen, allerdings nicht in Paris.

BMW-6er-Shooting-Brake-AutoExpress

Die britische Auto Express bringt nun die Variante ins Spiel, dass es sich bei der Paris-Studie um eine Art 6er Touring handeln könnte, also einen zweitürigen Shooting Brake. Auch wenn der Entwurf durchaus interessant ist, erinnert er uns doch stark an einen BMW 1er Dreitürer und strahlt wenig von der speziellen Aura aus, die die Fahrzeuge der 6er-Reihe normalerweise auszeichnet. Die nächste Generation der 1er-Reihe könnten wir uns in dieser Form allerdings sehr gut vorstellen.

Nach unseren Informationen werden wir in Paris aber ohnehin ein anderes Fahrzeug zu sehen bekommen, nämlich eine sehr seriennahe Studie zum Thema BMW 6er Coupé F13. Ähnlich wie beim viertürigen Gran Coupé (F06) dürfte auch die zweitürige Coupé-Studie im Großen und Ganzen das Serienfahrzeug vorwegnehmen und uns insofern fast vollständig verraten, was wir in der ersten Jahreshälfte 2011 aus München zu erwarten haben.

Zunächst werden sowohl das Cabrio als auch das Coupé vom bekannten V8 Biturbo N63 befeuert, der es im neuen BMW 650i auf etwas mehr als die bekannten 407 PS bringen könnte. Bereits relativ kurz nach Marktstart soll außerdem das Allradsystem xDrive verfügbar sein. Weitere Motorisierungen werden mit der Zeit nachgereicht, zunächst in Form des BMW 635i mit Reihensechszylinder, später auch in Form von mindestens einem Diesel-Triebwerk.

(Entwurf: Auto Express)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden