Videos: Die TV-Werbespots zum MINI Countryman R60

MINI | 17.08.2010 von 1

Wenige Wochen vor dem Marktstart des neuen MINI Countryman 18. September ist es höchste Zeit für die dazugehörige TV-Werbung und wie nicht anders zu erwarten, …

Wenige Wochen vor dem Marktstart des neuen MINI Countryman 18. September ist es höchste Zeit für die dazugehörige TV-Werbung und wie nicht anders zu erwarten, bewegt sich MINI abseits der ausgetretenen Pfade. In den Werbespots wird auf kreative Weise auf die Eigenschaften des Countryman hingewiesen, die ihn von den bisheren Modellen der Marke grundlegend unterscheiden: Der Countryman verfügt über vier Türen, er verfügt über vier vollwertige Sitzplätze, er mit Allradantrieb bestellbar und dank der Center Rail gibt es im Innenraum beinahe unbegrenzte Möglichkeiten.

Die jeweils nur 16 Sekunden langen Spots werden in den nächsten Tagen über unsere Bildschirme flimmern und dürften die Bekanntheit des Countryman schlagartig steigern. Bei MINI erhofft man sich, mit dem Countryman ganz neue Käuferschichten zu erschließen und außerdem die Bedürfnisse junger Erwachsener mit kleinen Familien besser befriedigen zu können. Letztere waren zumindest bis zur Vorstellung des Clubman genötigt, die Marke zu Gunsten eines größeren Platzangebots zu verlassen. Da auch der Clubman hier nur eine halbgare Lösung war, soll der Countryman nun den Schritt zum Auto für junge Familien abschließen.

P90055108

Selbstverständlich hat man bei MINI auch großen Wert auf das Thema Fahrdynamik gelegt, denn der Erfolg des MINI ist nicht zuletzt auf sein Go Kart-ähnliches Fahrverhalten zurückzuführen. Dessen ist man sich bei MINI natürlich bewusst und wenn man den ersten Fahrberichten Glauben schenken kann, dann ist es den Ingenieuren tatsächlich gelungen, die Leichtfüßigkeit des kleinen MINI auch dem größeren Countryman zu implantieren.

(Gefunden bei BigBlogg.Motoring)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden