Neues Spyvideo zeigt stark getarnten BMW 3er Touring F31

BMW 3er | 9.08.2010 von 2

Bis zur Enthüllung des BMW 3er Touring der Generation F31 wird noch einige Zeit vergehen, dementsprechend sind auch die wenigen schon existenten Prototypen noch extrem …

Bis zur Enthüllung des BMW 3er Touring der Generation F31 wird noch einige Zeit vergehen, dementsprechend sind auch die wenigen schon existenten Prototypen noch extrem stark getarnt. Das neueste Spyvideo von BimmerPost ist insofern auch nur bedingt sehenswert, denn außer der Tatsache, dass es sich um einen BMW 3er Touring handelt, kann man kaum etwas erkennen.

An Front und Heck kommen noch die Scheinwerfer und Blinker der Prototypen-Werkstatt zum Einsatz, die keinerlei Rückschlüsse auf das Design zulassen. Auch sonst verrät der Erlkönig kaum mehr als die Position der Lufteinlässe, und diese ist alles andere als überraschend – naturgemäß wird der Motor über die Nieren und Lufteinlässe in der Frontschürze mit Sauerstoff versorgt, auffällig sind höchstens die etwas größeren Aussparungen am äußeren Rand der Frontschürze. Die Aufkleber auf den Außenspiegeln sollen wie gewohnt dort untergebrachte Blinker darstellen, in der Serie wird es eine solche Lösung aber nicht geben.

BMW-3er-Touring-F31-Spyvideo-BimmerPost

Auffällig ist außerdem der gewohnt kurze Überhang an der Front und wir gehen davon aus, dass auch die nächste 3er-Generation über einen etwas längeren Radstand als die aktuelle Generation verfügen wird. Bei beinahe identischen Außenmaßen ergeben sich zwangsläufig kürzere Überhänge und natürlich ein besserer Gradeauslauf, was für mehr Komfort sorgen dürfte. Dank einer etwas breiteren Spur und eines adaptiven Fahrwerks wird der 3er aber auch bei der Querdynamik zulegen und noch einen Tick agiler als die aktuelle Generation sein.

Motorenseitig erwarten uns vor allem bei den Benzinern große Veränderungen, denn hier werden die neuen Turbo-Vierzylinder zum Einsatz kommen, die im Lauf des Jahres 2011 ihre Premiere in der 1er-Reihe F20 feiern werden. Die neue 3er Limousine F30 dürfte im Frühjahr 2012 bei den Händlern stehen, der Touring F31 folgt wie gewohnt etwa ein halbes Jahr später. Die Fans von Coupé und Cabrio müssen sich erfahrungsgemäß noch länger gedulden und dürften nicht vor 2013 mit einem Nachfolgemodell von E92 und E93 bedient werden.

Ob es neben den vier bekannten Karosserievarianten noch eine fünfte Version geben wird, lässt sich derzeit noch nicht mit Bestimmtheit sagen. Diverse Äußerungen aus dem Umfeld von BMW lassen eine Lösung ähnlich der des BMW 5er Gran Turismo aber zumindest wahrscheinlich erscheinen. Anders als beim BMW 5er GT dürfte dabei aber nicht der Komfort im Mittelpunkt stehen, stattdessen dürfte es sich um eine dynamische Alternative zum normalen Touring handeln, die weniger Wert auf die Nutzbarkeit als auf das Design legt.

Bei allen Varianten dürfte EfficientDynamics eine große Rolle spielen und wir gehen mittlerweile fest davon aus, den Air Curtain entweder im 1er F20 oder spätestens im 3er F30 debütieren zu sehen. Dabei handelt es sich um eine gezielte Kanalisierung der Luft, die sich dann wie ein Vorhang über die Radhäuser legt und mit gezielten Verwirbelungen verhindert, dass hier mehr Luftwiderstand als nötig erzeugt wird. Da die Radhäuser und die sich in ihnen drehenden Räder für einen großen Teil des Luftwiderstands moderner Fahrzeuge verantwortlich sind, sollten sich hier insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten mess- und spürbare Vorteile in Sachen Verbrauch ergeben.

Neben dem Air Curtain wird es natürlich noch eine ganze Reihe weiterer Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz geben und wir können schon heute davon ausgehen, dass alle Varianten der neuen 3er-Reihe über einen niedrigeren Verbrauch als ihre jeweiligen Vorgänger verfügen werden – bei identischen oder besseren Fahrleistungen.

(Video: BimmerPost.com)

  • Mitsu

    Der gefällt mir nicht. Vor allem die Frontscheinwerfer und die Lackierung.

    🙂

    • Steve8178

      kann ich nur bestätigen, hoffe er lässt noch die Hose runter und wechselt die Farbe 😀

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden