Vergleichstests: BMW M3 vs Audi RS5 vs Cadillac CTS-V Coupé

BMW M3 | 28.07.2010 von 54

In Form des Cadillac CTS-V Coupé und des Audi RS5 hat der BMW M3 in der letzten Zeit zwei neue Konkurrenten bekommen. Auch wenn der …

In Form des Cadillac CTS-V Coupé und des Audi RS5 hat der BMW M3 in der letzten Zeit zwei neue Konkurrenten bekommen. Auch wenn der Cadillac von der deutschen Presse kaum wahrgenommen wird, handelt es sich um ein beeindruckendes Fahrzeug mit nicht weniger als 564 PS – denn unter der Haube arbeitet das Triebwerk der Corvette mit 6,2 Litern Hubraum.

Trotz des üppigen Hubraums verfügt der Motor auch noch über einen Kompressor, der für ein maximales Drehmoment von 747 Newtonmetern sorgt. Mit seiner rustikalen Optik sorgt der CTS-V außerdem für interessierte Blicke, denn um ein unauffälliges Massenprodukt handelt es sich ganz bestimmt nicht.

Die beiden deutschen Wettbewerber BMW M3 und Audi RS5 gehen an die Aufgabe, das sportlichste Coupé der unteren Mittelklasse anzubieten, mit deutlich weniger Motorleistung heran. Während der Audi RS5 immerhin 450 PS bietet, bleibt der BMW M3 auch mit dem neuen Competition Paket bei 420 PS und somit noch ein weiteres Stück zurück.

2013-audi-RS5-2011-bmw-M3-cadillac-CTS-V-front-5

Zwischen RS5 und M3 dürften die Fronten nach dem Vergleichstest der Sport Auto geklärt sein, denn der M3 hat dem RS5 in praktisch allen für die Fahrdynamik relevanten Disziplinen die Rücklichter gezeigt: Er beschleunigt schneller, er liefert stets und ständig die besseren Durchzugswerte, er ist schneller im Slalom und auf der Rennstrecke und er benötigt dafür weniger Kraftstoff. Das alles verdankt er hauptsächlich seinem erheblich geringeren Gewicht, denn trotz vergleichbarer Abmessungen bringt der Audi über 150 Kilogramm mehr auf die Waage als der BMW M3.

MotorTrend und Car and Driver haben nun diese drei Fahrzeuge gegeneinander getestet und dazu auch kurze Videos erstellt, allerdings ist das Video-Material von MotorTrend deutlich umfangreicher, weshalb es hier auch zuerst verlinkt ist.

Da das Car and Driver-Video keine Details zum Vergleich nennt, müssen wir euch die Punktestände eben schriftlich mitteilen: Der BMW M3 gewinnt den Vergleich mit 220 Punkten, es folgen das Cadillac CTS-V Coupé mit 205 und der Audi RS5 mit 199 Punkten.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden