AC Schnitzer stellt neue Leichtbau-Schmiedefelge Typ VIII vor

Sonstiges | 8.07.2010 von 8

Mit einer neuen Leichtbau-Variante des Typs VIII bietet der Aachener Tuner AC Schnitzer künftig eine besondere Felge an: Neben einem sportlichen Design bietet das Schmiederad …

Mit einer neuen Leichtbau-Variante des Typs VIII bietet der Aachener Tuner AC Schnitzer künftig eine besondere Felge an: Neben einem sportlichen Design bietet das Schmiederad auch ein erheblich reduziertes Gewicht und dementsprechend eine messbare Steigerung der Fahrdynamik. Die Felgen sind rund 35 Prozent leichter als bisher und ermöglichen es daher, trotz großer Felgendurchmesser keine zu großen ungefederten Massen zu haben.

Die Räder wurden in Kooperation mit dem Felgenhersteller Fuchs entwickelt und werden in 8,5J x 19 Zoll sowie 9,5J x 19 Zoll angeboten. Das Gewicht der Felge liegt bei 8,3 respektive 9,5 Kilogramm und damit um 4,2 Kilogramm unter den Felgen von BMW Performance. Da bei BMW normalerweise RunFlat-Reifen verbaut werden, erhöht sich das Mehrgewicht gegenüber der Variante von AC Schnitzer auf insgesamt 25 Kilogramm.

BMW-AC-Schnitzer-Felge-Typ-VIII-Leichtbau-Schmiedefelge-06

Manfred Wollgarten (AC Schnitzer Fahrwerksabstimmung): “25 kg ungefederte Masse weniger am Auto ist wahnsinnig viel. Das Handling des Autos wird sofort deutlich besser. Bewegen sich 25 kg rotierend an den Achsen, fühlt sich das Gewicht je nach Geschwindigkeit 4 mal so schwer an. Fahrdynamisch gefühlte 100 kg sparen wir also mit den AC Schnitzer Typ VIII Leichtbau-Schmiedefelgen und den von uns angebotenen Reifen im Vergleich zum BMW mit Performance Rädern ein. Und das ist sensationell.”

Die neue Felge ist für die Modelle E81, E82, E87, E88, E90 (auch M3), E91, E92 (auch M3), E93 (auch M3), E60 (auch M5), E61, E63 (auch M6), E64 (auch M6), E84, E83, E85, E86 und E89 verfügbar.

Außerdem bietet AC Schnitzer ab sofort den Eventreifen ContiForceContact für BMW-Modelle an, der in Zusammenarbeit mit der sport auto entwickelt wurde. Der neue Reifen soll hohe Querdynamik mit einem akzeptablen Verhalten bei Nässe kombinieren und somit ein perfekter Reifen für ambitionierte Hobby-Fahrer sein, die mit ihrem Fahrzeug auch gelegentlich Rennstrecken besuchen. Selbstverständlich verfügt der Reifen auch über eine Straßenzulassung und ist somit auch für den Alltag geeignet. Die Reifen werden derzeit ausschließlich über AC Schnitzer vertrieben, den Weg zum Reifenhändler kann man sich also sparen.

  • Südstaatler

    weniger Gewicht und weniger schön

  • Thomas1

    Auf dem 3er sieht’s komisch aus. Auf dem X1 und 6er gar net so verkehrt. Aber ist ja Geschmacksache.

  • Chris

    Also auf dem X1 eindeutig am besten.

  • Chris

    früher fand ich die Felgen von Schnitzer immer schön, aber mit der Zeit geht das ja gar net mehr!

  • Lennardt

    Sieht gut aus an M3, Z4 und 1er Coupe. Aber die E92-M3-Felgen waren sind eh unübertroffen. Neutral aber trotzdem sportlich und einfach nut gutaussehend.

  • sportauto-Abonennt

    Seit es die Felgen vom Competition Paket gibt, find ich Felgen von Tunern eh überflüssig 😉

  • sieht aus wie bei VW AG

  • DiegoBMW

    Die Felgen sind der absolute Hammer! Ich kenne keinen Tuner der so viel Wert auf den technischen Aspekt legt wie AC Schnitzer!! Bei anderen müssen die Felgen immer nur “gut aussehen”, hier habe wir endlich mal eine Felge, die auch was kann!! Für einen M3 oder 135i ist das Gewicht bestimmt ein riesiger Vorteil auf der Rennstrecke! Sensation!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden