Neue Spyshots zum M Sportpaket für BMW 5er Limousine & Touring

BMW 5er | 14.06.2010 von 5

Wie wir mittlerweile mit Sicherheit sagen können, wir das M Sportpaket ab Herbst verfügbar sein und vermutlich auf dem Pariser Automobilsalon erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. …

Wie wir mittlerweile mit Sicherheit sagen können, wir das M Sportpaket ab Herbst verfügbar sein und vermutlich auf dem Pariser Automobilsalon erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Da die Pressemitteilung mit offiziellen Bildern bereits einige Wochen vorher zu erwarten ist, finden natürlich schon länger entsprechende Testfahrten statt.

Die neuesten Spyshots stammen von MotorAuthority und zeigen uns eine noch immer stark getarnte Variante der Frontschürze, die noch nicht viele Details verrät. Selbstverständlich sind die sichtbaren Kunststoffteile, die den unteren Lufteinlass teilen, nur Tarnung und geben uns keinen Ausblick auf die finale Formgebung der Frontschürze. Wir können aber immerhin davon ausgehen, dass sich im Bereich der Tarnelemente irgendeine Art von Streben befinden werden.

BMW-5er-F10-M-Sportpaket-Spyshots-MotorAuthority

Wie gewohnt wird das M Sportpaket eine dynamischere Frontschürze, geänderte Seitenschweller, eine sportlichere Heckschürze und neue Felgen bieten. Wichtigster Bestandteil ist natürlich das geänderte Fahrwerk, denn mit Hilfe des M Sportfahrwerks werden auch 5er Limousine und 5er Touring noch dynamischer zu bewegen sein – obwohl das adaptive Fahrwerk in seiner sportlichsten Stellung unserer Meinung nach völlig ausreichend für eine Limousine dieser Größe ist.

Abgerundet wird das Paket wie gewohnt durch ein M Sportlenkrad, Sportsitze, den Dachhimmel in Anthrazit, geänderte Fußstützen und Einstiegsleisten mit dem Logo der M GmbH. Ähnlich wie beim BMW X6 könnte es auch für den 5er ein M Performance Paket geben, das neben einer geänderten Optik sowie einem schärferen Fahrwerk auch mehr Motorleistung bietet.  Ein solches Paket könnte den BMW 535i auf 326 PS und den BMW 550i sogar auf 449 PS bringen – ohne die Werksgarantie negativ zu beeinflussen.

Wir gehen davon aus, schon bald offizielle Bilder zu erhalten und werden spätestens dann wieder über das M Sportpaket berichten. Mehr Bilder vom Prototypen, bei dem es sich offensichtlich um einen 550i handelt, gibt es direkt bei MotorAuthority.com.

  • _.M@xi.KinQ’

    Ob die Frontschüre wieder mit der des M5 F10 gleich sein wird???

    • Everlast

      Wieso wieder?
      Weder beim E39 noch beim E60 hatten M-Paket und M5 die gleichen Schürzen. Der M5 wird sicher keine Nebelscheinwerfer bekommen. Schön zu sehen, dass das M-Paket am F10, im Gegensatz zum F01, wieder Nebelscheinwerfer bekommt. Die F01-Schürze sieht einfach unterirdisch aus, besonders mit ACC. Die neue Sensor-Verkleidung seit dem F07/F10 ist da schon wesentlich dezenter, wie auch auf dem Bild zu sehen.
      Das Design der Frontschürze erinnert stark an das M-Paket am E90.

      • Thomas

        Im Grunde hatte der e39 M5 und der e39 mit M-Paket die selbe Schürze. Das beweisen auch die identischen Teilenummern. Der e39 mit M-Paket hat lediglich einen zusätzlichen Steg im großen Lufteinlass, was kein direkter Bestandteil der eigentlichen Schürze war und sich im Handumdrehen entfernen ließ …

        • Wooden

          Nicht ganz. Die Schürze der AG-Versionen wiesen im Mittelteil zwei deutlich sichtbare Bremsluftkanäle auf. Die angedeuteten Schächte direkt neben den Nebelscheinwerfern waren bei beiden Versionen geschlossen.

  • Daniel

    hahahaha ich weiß schon wies aussieht^^

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden