Photoshop-Entwurf: BMW Gran Turismo “Shooting Brake”

Concept Cars | 24.05.2010 von 6

Das BMW Concept Gran Coupé dürfte 2012 auf den Markt kommen, denn die Serienproduktion der in China vorgestellten Studie scheint beschlossene Sache zu sein. Mit …

Das BMW Concept Gran Coupé dürfte 2012 auf den Markt kommen, denn die Serienproduktion der in China vorgestellten Studie scheint beschlossene Sache zu sein. Mit dem neuen Mercedes CLS ist auch schon einer der Hauptkonkurrenten bekannt, denn die aktuellen Spyshots zeigen beinahe alle Details der nächsten Generation des Vorreiters in Sachen “viertürige Coupés”. Weitere Gegner dürften der kommende Audi A7 und in gewisser Weise auch der Porsche Panamera sein, auch wenn letzterer genau wie der Aston Martin Rapide eigentlich etwas höher positioniert sind.

Ein interessanter Entwurf rund um das Gran Coupé kommt nun von Jon Sibal, der auf Basis der Studie ein Gran Turismo Shooting Brake genanntes Fahrzeug erstellt hat. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um eine dynamischere Interpretation eines klassischen Touring-Modells. Wenn man so will, sehen wir hier also die sportliche Alternative zum BMW 5er Touring F11 – oder eine praktischere Alternative zum BMW 5er GT F07.

5-gt-sb-1_875

Selbstverständlich handelt es sich dabei aber nur um eine Gedankenspielerei von Jon Sibal und nicht um einen offiziellen Entwurf von BMW. Uns erscheint es auch hochgradig unwahrscheinlich, dass BMW neben den aktuell drei Karosserievarianten der 5er-Reihe noch über eine vierte nachdenkt. Mit Limousine, Touring und Gran Turismo ist die 5er-Reihe so breit aufgestellt wie nie zuvor und akuter Handlungsbedarf für die Besetzung einer weiteren Nische ist nicht gegeben.

Die nächste Generation der BMW 6er-Reihe wird ebenfalls über drei Karosserievarianten verfügen, die ab Ende 2010 vorgestellt werden. Den Anfang wird diesmal das BMW 6er Cabrio mit der internen Bezeichnung F12 machen, das wie gewohnt über ein Stoffdach mit Finnenverdeck verfügen wird. Anfang 2011 folgt dann das BMW 6er Coupé F13, voraussichtlich im Jahr 2012 folgt die Serienversion des BMW 6er Gran Coupé mit der internen Bezeichnung F06, die die BMW-Modellpalette um ein viertüriges Coupé erweitert.

Alle Modelle der 6er-Reihe dürften sowohl mit starken Sechs- und Achtzylinder-Benzinern als auch mit starken Dieseltriebwerken angeboten werden, mit Blick auf die Märkte in Nordamerika sowie den alpinen Raum scheint auch der Allradantrieb xDrive beschlossene Sache zu sein. Die Krönung dürfte wie gewohnt der BMW M6 sein, der in allen drei Karosserievarianten angeboten werden könnte. Unter dessen Haube dürfte eine Variante des V8 Biturbo-Triebwerks S63 arbeiten, die es auf rund 600 PS bringen könnte. Für ausreichende Längsdynamik wird auf jeden Fall gesorgt sein.

(Bild: JonSibal.com für Leftlanenews.com)

  • @Benny,
    mal was anderes… Gibts schon was neues bezüglich M1 ? Kannst kaum erwarten meinen 1er zu verkaufen um mit den M1 zu kaufen 😛

    • Benny

      Es soll gegen Ende des Jahres nähere Infos geben, Marktstart ist also noch ne Weile hin. Aber man kann sein Geld ja auch anders ausgeben, falls Du die Euros für den “M1” schon zusammen hast 😉

  • steve8178

    Benny ne frage von mir. Bekommen einige BMW hochrangige Mitarbeiter auch mal diese Fotos zu sehen?? Egal welche Photoshop entwürfe. Würde mich mal interessieren. Schon mal was davon gehört??!!

    Der im übrigen gefällt mir ungeheuer an der Front, absolut ne granode das Teil… 😉

    • Benny

      Aus persönlichen Gesprächen weiß ich, dass Seiten wie diese hier durchaus beobachtet werden. Insofern kann es schon sein, dass Adrian van Hooydonk & Co. solche Entwürfe zu Gesicht bekommen, klar. Sicherlich kann es auch passieren, dass man sich von solchen Bildern inspirieren lässt, aber sicher sein kann man da natürlich nie. Selbstverständlich beschäftigen sich auch die hochrangigen Leute damit, was die Öffentlichkeit so denkt und an Entwürfen erstellt, aber das passiert vermutlich meist eher beiläufig als gezielt.

      • steve8178

        alles klar danke!! 😉

  • mb81

    like it!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden