MINI Cabrio-Werbung – Always Open

MINI | 20.05.2010 von 2

Mit auf eine Reise durch die Zeit nimmt uns eine nette Werbung für das MINI Cabrio R57. Gezeigt wird, wie sich Menschen schon seit Jahrhunderten …

Mit auf eine Reise durch die Zeit nimmt uns eine nette Werbung für das MINI Cabrio R57. Gezeigt wird, wie sich Menschen schon seit Jahrhunderten gegen die Überdachung von Fahrzeugen zur Wehr setzen und sich somit als radikale Vertreter des Bekenntnisses zum “Always Open”-Fahren präsentieren.

Egal ob im römischen Streitwagen, auf dem Pferd, auf der Kutsche oder im MINI Cabrio – auch bei Regen lässt sich gemäß der Werbung gut auf ein Dach verzichten. So ist es möglich, das Cabrio-Feeling permanent und völlig wetterunabhängig zu genießen. Beim entsprechenden Wettstreit in den USA konnte David Loveall innerhalb von fünf Monaten 555,55 Stunden mit offenem Verdeck zurücklegen und sich den Titel “Open One” sichern. Gemessen wurde seine Offenfahrzeit mit Hilfe des Always Open Timers, der die bereits absolvierten Stunden mit offenem Verdeck akribisch notiert und die Fahrer so dazu motivieren soll, möglichst oft mit offenem Dach unterwegs zu sein.

MINI-Cabrio-R57-Werbung-Always-Open

Ältere Werbung für das MINI Cabrio, die ebenfalls das Motto Always Open veranschaulicht, könnt ihr im folgenden Clip erneut betrachten – mit dem MINI Cabrio in die Waschstraße:

  • Olli

    Öh – offen dirch die Waschstraße – geht das echt oder bringt das Schäden am Mini?

    • Benny

      Ich würde das lieber nicht probieren 😉
      Selbstverständlich ist die Technik an Armaturenbrett & Co. nicht auf derartige Wassermassen ausgelegt und auch die Sitze dürften danach nicht mehr im gewohnten Zustand sein.
      So ist das eben mit Werbung, das darf man nicht immer alles glauben und nachmachen… Siehe hier zum Thema Audi R8: http://www.youtube.com/watch?v=ivLyhUF_ZBY 😉

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden