Echt oder Fake? Grip testet BMW-Werbespot zur S 1000 RR

Videos | 11.05.2010 von 3

Nicht nur auf dieser Website hat ein Werbespot zur BMW S 1000 RR, dem Supersportler von BMW Motorrad mit 192 PS, für Diskussionen gesorgt – …

Nicht nur auf dieser Website hat ein Werbespot zur BMW S 1000 RR, dem Supersportler von BMW Motorrad mit 192 PS, für Diskussionen gesorgt – Kann man mit einem Motorrad wirklich die Tischdecke eines meterlangen, festlich eindeckten Tisches herunterziehen, ohne dass Geschirr zu Bruch geht?

Dieselbe Frage hat man sich auch beim RTL II-Magazin Grip gestellt und sich entschlossen, die Diskussionen und Streitereien mit einem Praxisversuch zu beenden. Mit Hilfe des stärksten Serienmotorrads der Welt soll der Trick nachgestellt werden, aber wie erwartet stellt sich die Aufgabe in der Praxis schwieriger als im Werbeclip von BMW dar…

s1000rr-video

Das Original gibt es hier zu sehen:

3 responses to “Echt oder Fake? Grip testet BMW-Werbespot zur S 1000 RR”

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von BimmerToday erwähnt. BimmerToday sagte: Echt oder Fake? Grip testet BMW-Werbespot zur S 1000 RR: Nicht nur auf dieser Website hat ein Werbespot zur BMW S … http://bit.ly/cUibno […]

  2. […] sollte die Fähigkeiten des Supersportlers unterstreichen. Wie das RTL II-Magazin Grip mittlerweile gezeigt hat, wurde dabei etwas nachgeholfen, denn der gezeigte Trick kann in der Praxis offenbar nicht […]

  3. […] Mit einem Tischtuch und einer umfangreich eingedeckten Tafel hat BMW Motorrad vor einigen Monaten auf den Supersportler S 1000 RR aufmerksam gemacht und damit unter anderem auch eine Überprüfung der Realisierbarkeit des im Video gezeigten Tricks ausgelöst. […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden