MINI sucht 40 neue Testfahrer für den MINI E im Raum München

MINI | 10.05.2010 von 5

Ab sofort sucht MINI wieder Testfahrer, die den rein elektrisch betriebenen Zweisitzer MINI E für ein dreiviertel Jahr im Alltag bewegen wollen. Die Voraussetzungen dafür …

Ab sofort sucht MINI wieder Testfahrer, die den rein elektrisch betriebenen Zweisitzer MINI E für ein dreiviertel Jahr im Alltag bewegen wollen. Die Voraussetzungen dafür sind überschaubar: Man muss im Großraum München wohnen und einen privaten Stellplatz für den MINI E haben, dazu kommt eine monatliche Nutzungsgebühr von 400€. Für diesen Preis erhält man ein Fahrzeug, das völlig ohne lokale Emissionen auskommt und das dank seiner 204 PS jede Menge Spaß macht.

Unterstützt wird der Ausbau des Feldversuchs von den Stadtwerken München, die auch zertifizierten Ökostrom zur Verfügung stellen und somit sicherstellen, dass der MINI E seine Emissionen nicht nur an den Ort des nächsten Kohlekraftwerks verlagert. Die 40 Fahrzeuge werden im September übergeben, Bewerbungen werden bis zum 20. Juni bei MINI.de entgegengenommen. Im Jahr 2011 wird mit dem BMW ActiveE ein weiteres Modell für derartige Feldversuche angeboten werden, die Erfahrungen aus diesen Modellen dienen der Verbesserung des Megacity Vehicle, das mit rein elektrischem Antrieb im Jahr 2013 seinen Verkaufsstart erleben wird.

MINI-E

Norbert Reithofer (Vorsitzender des Vorstands der BMW AG): “In der Modellregion München erproben wir eine wegweisende Zukunftstechnologie im Alltag. Die Partner und die Stadt München spielen damit in der ersten Liga bei der Gestaltung nachhaltiger Mobilität.”

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden