BMW S 1000 RR hat bereits 100 Schweizer Kunden gefunden

BMW Motorrad | 5.05.2010 von 13

Über den derzeit einzigen Supersportler der BMW Group haben wir in den letzten Wochen und Monaten schon häufiger berichtet. Erfreulich ist, dass der erste Supersportler …

Über den derzeit einzigen Supersportler der BMW Group haben wir in den letzten Wochen und Monaten schon häufiger berichtet. Erfreulich ist, dass der erste Supersportler von BMW Motorrad offenbar auch die Kundschaft überzeugt und sich auf allen wichtigen Märkten hervorragend behaupten kann. Die Schweiz bildet hier keine Ausnahme und innerhalb von nur vier Monaten seit Verkaufsstart konnten bereits 100 Kunden für die S 1000 RR gewonnen werden, die somit einen ihrer Leistung gemäßen Start hingelegt hat.

Bei einem fahrfertigen Gewicht von knapp über 200 Kilogramm und einer Motorleistung von 193 PS versteht sich von selbst, dass man es mit extremen Fahrleistungen zu tun hat. Um diese auch für Nicht-Profis beherrschbar zu machen, hat man bei BMW Motorrad ein ausgeklügeltes Race ABS (optional) sowie eine aufwändige Traktionskontrolle im Angebot.

P90060324

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden