BMW wirbt über Audi-Niederlassung in Hong Kong

Sonstiges | 25.04.2010 von 10

Das BMW Marketing hat mal wieder einen interessanten Werbeplatz entdeckt: Direkt über der Audi-Niederlassung in Hong Kong war offenbar eine Werbefläche mit gewaltigen Ausmaßen zu …

Das BMW Marketing hat mal wieder einen interessanten Werbeplatz entdeckt: Direkt über der Audi-Niederlassung in Hong Kong war offenbar eine Werbefläche mit gewaltigen Ausmaßen zu mieten und man dachte sich, dass hier der ideale Platz für ein größeres Plakat wäre. Bevor also jemand aus Unwissenheit einen Vertrag für einen Audi A6 unterschreibt, sollte er zumindest auf die neue Alternative aus München hingewiesen werden.

Wir sind gespannt, ob es für diese Maßnahme auch einen Konter der Ingolstädter geben wird. In letzter Zeit war Audi häufiger in Form von TV-Werbung damit beschäftigt gewesen, das inoffizielle Vorbild aus München zu ärgern. Zuvor gab es in den USA eine “Billboard War” genannte Auseinandersetzung, in der zunächst Audi den neuen A4 bewarb und glaubte, BMW damit in Zugzwang bringen zu können. Der Konter von BMW ließ nicht lange auf sich warten und der A4 wurde von einem BMW M3 schachmatt gesetzt.

full_audi_bmw_ad

(Bild: Jalopnik via BMWblog.com)

  • Pingback: Tweets die BMW wirbt über Audi-Niederlassung in Hong Kong erwähnt -- Topsy.com()

  • ewtalburg

    BMW Marketing hat auch ein paar kompetente Leute 🙂
    (die nicht Geld für Amy McDonald wegwerfen)

  • Duron

    BMW einfach! 😀

    <3

  • Chris

    Haha!! Mit klassischen Mitteln zum Erfolg! Echt super! =)
    …da möcht ich mal die Gesichter der Audi Mitarbeiter gesehen haben….

  • fc

    find sowas cool 😀

  • Clemens

    Dabei fällt mir ja das Plakat “Vorsprung durch Freude” ein. Hat es darauf eigentlich schon eine Reaktion von Audi gegeben?

    • Benny

      Meines Wissens nicht. Falls noch was kommt, schreibe ich natürlich darüber.

  • Harry

    LoL!
    Das Plakat ist aber zu klein, da ist noch zu viel Gebäudefläche frei.
    Am Besten hätten sie die Schaufenster mitgemietet und zugkleistert.

    • Steve8178

      Da wäre ja bei Audi gar keiner mehr rein gegangen, das will ja nun auch keiner 🙂

  • Marc

    Audi hat auf das Schachmatt gekontert, wenn auch primitiv ist halt VW-Audi. Die sowas ähnliches geschrieben wie “Schach? Nein, wir fahren lieber”

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden