Erstes Spyvideo zum neuen BMW 6er F12/F13 aufgetaucht

BMW 6er | 8.04.2010 von 22

Bei BimmerPost.com findet sich momentan ein interessantes Video, das uns den neuen BMW 6er erstmals in bewegten Bildern zeigt. Das Video verrät uns gleich mehrere …

Bei BimmerPost.com findet sich momentan ein interessantes Video, das uns den neuen BMW 6er erstmals in bewegten Bildern zeigt. Das Video verrät uns gleich mehrere Details, die bisher unbekannt waren: Die Blinker sind beim neuen 6er offensichtlich unterhalb der Hautpscheinwerfer angebracht und sitzen somit weder am oberen noch am äußeren Rand, wie wir es bisher von den meisten Modellen kannten. Die weißen Tagfahrlichtringe waren zu erwarten und sind nicht weiter spektakulär, am Heck wird es aber wieder interessant.

Genau wie beim aktuellen Modell (seit dem Facelift) wird auch beim neuen 6er die dritte Bremsleuchte in den Kofferraumdeckel integriert sein, was eine einheitliche Optik bei Coupé und Cabrio ermöglicht. Während die Anbringung am oberen Rand der Scheibe beim Coupé kein Problem wäre, lässt sie sich beim Cabrio naturgemäß kaum realisieren.

6er-spyvideo

Wie wir schon einmal angemerkt haben, wird auch das neue BMW 6er Cabrio mit einem Stoffdach ausgestattet sein und nicht wie seine Geschwister BMW 3er Cabrio und BMW Z4 auf ein Metall-Klappdach setzen. Ursache dafür dürfte vor allem die Optik sein, denn aufgrund der Länge des Fahrzeugs ist es äußerst schwierig, ein entsprechend großes Klappdach im Kofferraum unterzubringen, ohne die Optik der Heckpartie zu ruinieren.

An dieser Stelle müssen wir außerdem noch eine Korrektur unterbringen, die uns nach aktuellem Stand unvermeidlich erscheint: Während wir bisher davon ausgingen, dass die internen Bezeichnungen der neuen 6er-Generation F12 für das Coupé und F13 für das Cabrio lauten, scheint die umgekehrte Zuordnung richtig zu sein. Demnach wird also das BMW 6er Cabrio F12 heißen, während das 6er Coupé F13 genannt wird. Offizielle Aussagen diesbezüglich gibt es zwar noch nicht, aber um nicht noch mehr Verwirrung als nötig zu stiften, wollen wir diese Korrektur an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen.

Das Video zeigt im Übrigen mehrere Prototypen, denn eines der Fahrzeuge trägt die eckigen Endrohre der V8-Modelle, während ein anderes Fahrzeug links und rechts über jeweils ein rundes Endrohr verfügt. Bei letztgenanntem Fahrzeug dürfte das aus BMW 535i & Co. bekannte SingleTurbo-Triebwerk mit 306 PS arbeiten, mit letzter Sicherheit lässt sich das aber freilich nicht sagen. Außerdem sind stellenweise auch Prototypen von MINI zu sehen, denn schließlich steht auch dort das Facelift der aktuellen Generation R56 unmittelbar bevor.

Da das neue BMW 6er Cabrio F12 (!) nach unseren Informationen noch in diesem Jahr offiziell vorgestellt wird, damit es pünktlich zur Cabrio-Saison 2011 bei den Händlern stehen kann, erwarten wir in den nächsten Wochen und Monaten jede Menge Spyshots und Spyvideos, die uns hoffentlich mit Bildern von immer leichter getarnten Fahrzeugen versorgen. Sollte es Neuigkeiten geben, werden wir natürlich darüber berichten.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden