Genfer Salon 2010: Alpina B3 S BiTurbo Coupé und Cabrio

BMW 3er | 3.03.2010 von 5

Nach der gestrigen offiziellen Vorstellung des neuen BMW Alpina B3 S Biturbo mit 400 PS starkem Reihensechszylinder folgen heute direkt vom Messestand auf dem Genfer …

Nach der gestrigen offiziellen Vorstellung des neuen BMW Alpina B3 S Biturbo mit 400 PS starkem Reihensechszylinder folgen heute direkt vom Messestand auf dem Genfer Automobilsalon 2010 einige Bilder zum neuesten Fahrzeug aus Buchloe. Horatiu von unserem Partnerblog BMWblog.com hat sich die ausgestellten Modelle zur Brust genommen und zahlreiche Fotos vom BMW 3er Cabrio (E93 LCI) in Alpinweiß gemacht, das ebenfalls als B3 S Biturbo ausgestellt war.

An dem weißen Fahrzeug kommen die seit dem Facelift von Coupé und Cabrio einheitlich rot gefärbten Rückleuchten besonders gut zur Geltung. Die weiteren Bilder zeigen ein schwarzes B3 S Coupé (E92 LCI) mit einem Innenraum, der mit BiColor-Lederausstattung in Kontrastfarben besticht.

alpina-b3s-6

Alle technischen Daten sowie die offiziellen Bilder der überarbeiteten Ableger der BMW 3er-Reihe von Alpina findet ihr in unserem Artikel von gestern.

5 responses to “Genfer Salon 2010: Alpina B3 S BiTurbo Coupé und Cabrio”

  1. bastie says:

    tolle fotos benny!

    zwei fragen drängen sich auf. zum einen, was ist mit den front-blinkern los, dass sind doch nicht die lci’s, die beiden sollten doch serienmäßig die led’s verbaut haben und zum anderen, warum gibt es nur die eine aufnahme der neu aufgelegten classic felge? montiert sind immernoch die alten …

    • bastie says:

      felgen frage hat sich erledigt, eben gesehen das sie asymmetrisch montiert wurden. wahrscheinlich zu vergleichszwecken …

    • Benny says:

      Da scheint in der Tat eine Art Vorstufe der Facelift-Scheinwerfer verbaut zu sein. Auf den offiziellen Bildern von Alpina sind die “richtigen” Facelift-Scheinwerfer verbaut, auf der Messe hat man vermutlich “nur” irgendwelche Vorserien-Modelle gewählt. Gutes Auge! 🙂

  2. Christian says:

    LED Blinker und weiße Corona-Ringe hat das Facelift nur wenn man das Innovationspaket bzw. “LED-Lichtelemente” dazubestellt.

  3. […] Das gezeigte Fahrzeug ist aber auch deshalb interessant, weil es die optionalen LED-Lichtelemente nicht verbaut hat. Setzt man das Kreuz zu dieser 300€ kostenden Sonderausstattung nicht, verfügt das BMW 3er Coupé trotz Facelift nicht über die LED-gespeisten und daher weißen Tagfahrlichtringe und LED-Blinker an der Front. Auf die Rückleuchten hat die genannte Ausstattung keine Auswirkungen und wir danken Christian noch einmal für den entsprechenden Hinweis bei unserem Artikel zum Alpina B3 S Biturbo. […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden